So entfernen Sie .stone file ransomware

Über ransomware

.stone file ransomware ist eine Datei-Verschlüsselung, malware, bekannt als ransomware, die in kurzen. Datei-Kodierung bösartiger software ist nicht etwas, was jeder Anwender schon mal gehört hat, und wenn es ist Ihre erste Begegnung mit ihm werden Sie lernen, auf die harte Art und Weise, wie, wie viel Schaden es anrichten kann. Wenn Sie einen leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus wurde verwendet, um Ihre Daten zu verschlüsseln, werden Sie gesperrt, das heißt, Sie werden nicht in der Lage, Sie zu öffnen. Ransomware ist so schädlich, weil die Datei die Wiederherstellung nicht unbedingt in allen Fällen möglich. Gauner geben Ihnen die Möglichkeit, entschlüsseln von Dateien, wenn Sie das Lösegeld zahlen, aber das ist nicht die empfohlene option. Es ist möglich, dass Sie nicht bekommen, Ihre Daten entschlüsselt auch nach Zahlung, so dass Sie Ihr Geld könnte b ausgegeben für nichts. Wir würden uns Wundern, wenn cyber-kriminelle hat nicht nur Ihr Geld und fühlen sich verpflichtet, um Ihnen zu helfen. Darüber hinaus zahlen Sie wäre die Finanzierung der cyber-kriminelle zukünftige Projekte. Ransomware hat bereits Schäden in Milliardenhöhe, tun Sie wirklich wollen, zu unterstützen. Die Menschen erkennen auch, dass Sie machen können einfach Geld, und wenn die Leute bezahlen das Lösegeld, machen Sie die ransomware-Branche attraktiv für diese Art von Menschen. Erwägen Sie den Kauf Sicherung mit dem Geld anstelle, weil Sie in einer situation, wo der Verlust von Dateien ist eine Möglichkeit, wieder. Sie können dann einfach löschen .stone file ransomware virus und wiederherstellen von Daten von wo du bist Speicherung. Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie die Verschmutzungen, die häufigsten Methoden werden erklärt, die in der nachstehenden Absatz.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .stone file ransomware

Wie kamst du zu der ransomware

Die meisten gängigen Datei-Codierung der malware-Verbreitung-Methoden sind durch spam-E-Mails, exploit-kits und bösartige downloads. Da viele Benutzer nicht sorgfältig über wie Sie Ihre E-Mail-oder von dem Sie herunterladen, ransomware Streuer haben nicht zu kommen mit Methoden, die sind aufwendiger. Dennoch gibt es ransomware, die mit modernsten Methoden. Ganoven müssen nur behaupten, Sie sei von einem vertrauenswürdigen Unternehmen sind, schreiben Sie eine generische, aber etwas überzeugender E-Mail -, fügen Sie die malware-Gefahren-Datei an die E-Mail und senden Sie es an die künftigen Opfer. Häufig werden die E-Mails über Geld reden oder ähnlichen Themen, die die Menschen neigen dazu, das ernst zu nehmen. Oft, Hacker vorgeben, von Amazon, mit der E-Mail die Sie darüber informiert, dass seltsame Aktivitäten bemerkt wurde, in Ihr Konto oder ein Kauf getätigt wurde. So schützen Sie sich vor dieser, gibt es bestimmte Dinge, die Sie beim Umgang mit E-Mails. Prüfen Sie, ob Sie wissen, den Absender vor dem öffnen der Datei zur E-Mail Hinzugefügt, und wenn Sie nicht vertraut sind, zu Ihnen, zu untersuchen, wer Sie sind. Die überprüfung des Absenders E-Mail-Adresse ist immer noch wichtig, auch wenn Sie den Absender kennen. Diese bösartige E-Mails auch oft die Grammatik Fehler, die sehr einfach zu merken. Beachten Sie, wie Sie angesprochen werden, wenn es einen Absender, mit denen Sie hatte Geschäft vor, Sie werden immer mit Ihrem Namen in der Begrüßung. Die Datei-Kodierung von malware könnte auch infizieren, indem Sie mit ungepatchten Schwachstellen in computer-software. Diese Schwachstellen sind in der Regel entdeckt, von der security-Forscher, und, wenn die Anbieter darauf aufmerksam geworden, dass Sie release-patches zu reparieren, so dass böswillige Dritte können nicht Sie nutzen, um den Computer mit malware verseuchen. Jedoch, wie world wide ransomware-Angriffe erwiesen haben, nicht alle Leute installieren Sie diese updates. Situationen, in denen schädliche software nutzt Schwachstellen zu bekommen ist, warum es wichtig ist, dass Sie aktualisieren Sie Ihre software oft. Updates können auch dann zugelassen werden, automatisch zu installieren.

Wie funktioniert es handeln

Eine Daten-Verschlüsselung-malware wird Scannen für bestimmte Dateitypen, sobald es installiert ist, und Sie werden verschlüsselt, sobald Sie gespeichert sind. Sie werden nicht in der Lage, öffnen Sie Ihre Dateien, so dass selbst wenn Sie nicht bemerken das Verfahren der Verschlüsselung, werden Sie wissen, dass etwas falsch schließlich. Alle verschlüsselten Dateien haben eine seltsame Datei-Erweiterung, die den Menschen helfen können, herauszufinden, die Datei-Kodierung bösartige Programm den Namen. Leider, es kann nicht möglich sein, die Daten zu decodieren, wenn eine starke Verschlüsselungs-Algorithmus verwendet wurde. Eine Lösegeldforderung wird gestellt, in die Ordner mit Ihren Daten oder es erscheint auf Ihrem desktop, und Sie sollten erklären, dass Ihre Dateien gesperrt wurden und wie Sie diese wiederherstellen. Die Methode, die Sie vorschlagen, beinhaltet Sie den Kauf Ihrer Entschlüsselung Dienstprogramm. Lösegeld Mengen sind in der Regel angegeben, in der Anmerkung, aber jedes jetzt und dann, die Opfer gefordert werden, um E-Mail zu stellen, um den Preis, was Sie bezahlen, hängt davon ab, wie wertvoll Ihre Dateien sind. Die Zahlung der Lösegeld ist nicht das, was wir vorschlagen, für die bereits Sprach über die Gründe. Denke nur über die Einhaltung der Anforderungen, wenn alles andere ist kein Erfolg. Vielleicht haben Sie aus backup, sondern einfach vergessen. Es könnte auch eine Möglichkeit sein, dass Sie wäre in der Lage zu suchen, eine Entschlüsselung Dienstprogramm für freies. Sicherheits-Forscher kann jeder jetzt und dann entwickeln freie Entschlüsselung utilities, wenn die ransomware ist knacken. Betrachten Sie diese option, und nur, wenn Sie sicher sind, dass ein freies decryptor nicht verfügbar ist, sollten Sie auch denken, über die Zahlung. Ein sehr schlauer Kauf Sicherung. Und wenn Sicherung vorhanden ist, Daten recovery ausgeführt werden soll, nachdem Sie fix .stone file ransomware virus, falls er noch auf Ihrem system vorhanden. In der Zukunft vermeiden ransomware so viel wie möglich, durch die Kenntnis seiner Verteilung Weise. Sicherzustellen, dass Sie installieren, bis zu aktualisieren, wenn ein update verfügbar ist, können Sie nicht öffnen, zufällige E-Mail-Anhänge, und du nur Sachen downloaden, die von realen Quellen.

Wie zu beenden .stone file ransomware virus

Verwenden Sie ein anti-malware-Dienstprogramm, um die ransomware aus dem computer, wenn es immer noch bleibt. Wenn Sie versuchen, löschen .stone file ransomware virus in einem manuellen Weg, könnten Sie am Ende verletzen Ihr Gerät weiter, so dass nicht empfohlen wird. So, die Kommissionierung, die automatische Methode wäre, was wir empfehlen. Es können auch keine zukünftigen Datei verschlüsseln bösartiges Programm aus der Eingabe, zusätzlich zu helfen Sie loswerden diese. Sobald die malware removal software Ihrer Wahl installiert wurde, einfach Scannen Sie Ihren computer und, wenn die Infektion gefunden wird, autorisieren, um es zu beenden. Bedenken Sie, dass ein anti-malware-software ist nicht in der Lage zu entsperren .stone file ransomware-Dateien. Nachdem das Gerät gereinigt wurde, sollten Sie in der Lage sein, um die Rückkehr zu einem normalen computer verwenden.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .stone file ransomware

Erfahren Sie, wie .stone file ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .stone file ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart So entfernen Sie .stone file ransomware
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode So entfernen Sie .stone file ransomware
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .stone file ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie .stone file ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup So entfernen Sie .stone file ransomware
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode So entfernen Sie .stone file ransomware
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .stone file ransomware.

Schritt 2. Löschen .stone file ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart So entfernen Sie .stone file ransomware.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode So entfernen Sie .stone file ransomware
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt So entfernen Sie .stone file ransomware
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie .stone file ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup So entfernen Sie .stone file ransomware
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt So entfernen Sie .stone file ransomware
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro So entfernen Sie .stone file ransomware
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan So entfernen Sie .stone file ransomware

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version So entfernen Sie .stone file ransomware
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer So entfernen Sie .stone file ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>