So entfernen Sie .Gusau file virus

Über diese Infektion

.Gusau file virus wird Ihre Dateien zu verschlüsseln, die ist, warum es geglaubt wird, um eine gefährliche Infektion. Ransomware ist, wie diese Art von schädlicher software ist mehr bekannt. Sie könnte bekommen haben die Infektion in ein paar Möglichkeiten, die möglicherweise entweder durch spam-E-Mail-Anhänge, bösartige anzeigen oder downloads aus Quellen, die nicht sicher sind. Wenn Sie sind auf der Suche nach Methoden, wie die Gefahr verhindert werden kann, Lesen Sie weiter in diesem Bericht. Machen Sie sich vertraut mit wie zu stoppen ransomware, da eine Infektion tun könnte schwere Schäden. Wenn ransomware ist nicht etwas, das Sie haben, kommen über, vor, könnte es ziemlich überraschend zu finden, dass alle Ihre Dateien gesperrt. Wenn Ihnen bewusst wird, dass, die Dateien können nicht geöffnet werden, Sie werden sehen, dass Sie gebeten, zu zahlen eine bestimmte Menge an Geld, um zu bekommen, könnte ein Decodierer zum entschlüsseln Ihrer Daten. Die in den Anfragen ist nicht die beste Wahl, da man es mit kriminellen zu tun, die möglicherweise nicht Ihnen helfen wollen. Wir haben wirklich Zweifel Hackern helfen Ihnen, wiederherstellen von Dateien, Sie einfach zu ignorieren, Sie ist viel mehr wahrscheinlich. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass das Geld wahrscheinlich finanzieren mehr malware. Wir ermutigen Blick in ein kostenloses entschlüsselungsprogramm, einen malware-analyst gewesen sein könnte, in der Lage zu knacken die ransomware und eine Entschlüsselungs-software. Wenigstens versuchen Sie zu finden, könnte ein Decodierer, bevor Sie in die Anfragen. Wenn backup wurde vor der ransomware-Infektion, nachdem Sie beenden .Gusau file virus da Sie sollten nicht haben Probleme, wenn es um die Wiederherstellung von Dateien.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Gusau file virus

Ransomware verbreitet Methoden

Wenn Sie nicht wissen, wie die ransomware haben könnte, schlüpfte in Ihre Maschine oder das, was Sie tun können, um zu verhindern, dass solche Bedrohungen in der Zukunft, Studie in diesem Abschnitt des Berichts detailliert ein. Allgemein, ransomware-stick, um eher grundlegende Methoden, um einen computer infizieren, aber es ist auch möglich, die Infektion aufgetreten ist, durch aufwändige. Das versenden von spam-E-Mails und hosting-Ihre bösartige software auf verschiedenen download-Plattformen sind das, was wir meinen, wenn wir sagen einfach, es braucht nicht viel Geschick, so populär unter den low-level-cyber-kriminellen. Via spam ist, möglicherweise wie die Bedrohung verwaltet zu geben. Die Datei verseucht mit ransomware ist an eine Art authentischen E-Mail, und an mögliche Opfer, deren E-Mail-Adressen, die Verbrecher waren, die von anderen kriminellen. Im Allgemeinen, die E-Mails haben Hinweise von sein Schein, aber, wenn Sie noch nie ausgeführt haben, in Ihnen vor, könnte es nicht so sein. Auf der Suche nach besonderen Zeichen, dass man sich mit malware, so etwas wie eine unsinnige E-Mail Adressen und eine Menge Grammatik Fehler im text. Gauner benutzen auch gerne beliebte Firmennamen zu setzen, die Leute zu beruhigen. So, als ein Beispiel, wenn Amazon E-Mails, die Sie noch brauchen, um zu überprüfen, ob die E-Mail-Adresse wirklich gehört, das Unternehmen. Wenn Ihr name nicht erwähnt wird in der E-Mail, zum Beispiel bei der Begrüßung, dass erhöhen sollten Zweifel. Absender sind diejenigen, die sagen, eine Art von Geschäft, würden Sie nicht sind Allgemeine Grüße wie Benutzer -, Kunden -, Sir/gnädige Frau, wie würden Sie wissen, Ihre Namen. Also, wenn Sie verwendet habe eBay vor, und Sie eine E-Mail über etwas, man wird angesprochen, mit dem Namen hast du Ihnen gegeben, und nicht als Mitglied etc.

Wenn Sie einfach übersprungen, den gesamten Abschnitt, nur im Kopf behalten, dass die überprüfung der Identität des Absenders vor dem öffnen der angehängten Datei ist von entscheidender Bedeutung. Sie müssen auch vorsichtig sein und nicht klicken Sie auf anzeigen, die beim Besuch von websites mit einem fragwürdigen Ruf. Wenn Sie sich mit einem bösartigen Werbung, eine Art von malware, die möglicherweise download. Werbung mit Hosting auf dubiosen Webseiten sind selten vertrauenswürdig, also nicht mit Ihnen interagieren. Und halt mit download-Quellen könnte das schädlich sein. Wenn Sie downloads über torrents, sollten Sie immer überprüfen, ob der torrent ist sicher durch die überprüfung anderer Benutzer Kommentare. Software-Schwachstellen können auch verwendet werden, um schädliche software zu geben. Damit diese Fehler nicht ausgenutzt werden kann, müssen Sie halten Sie Ihre software up-to-date. Wenn software-Anbieter bewusst geworden, einen Fehler, Sie ist es behoben, ein update, und alles, was Sie wirklich tun müssen, ist installieren Sie das Update.

Was passiert ist, um Ihre Dateien

Sobald die ransomware Datei geöffnet wird, wird Ihr computer zu Scannen und verschlüsseln bestimmte Dateien. Seine primären Ziele sind Dokumente und Medien-Dateien, wie Sie wahrscheinlich sein wird für Sie wertvoll. Die ransomware verwenden einen leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus für die Verschlüsselung der Daten, sobald Sie entdeckt worden sind. Eine seltsame Datei-Erweiterung Hinzugefügt wird helfen, finden Sie heraus, welche Dateien gesperrt wurden. Sie sollten dann sehen, eine Lösegeldforderung, mit info über das, was passiert ist, um Ihre Dateien und wie viel Sie zahlen müssen, um ein decryptor. Sie könnten aufgefordert werden ein paar tausend Dollar, oder einfach nur $20, es hängt alles von der ransomware. Während die Wahl liegt bei Ihnen zu machen, überlegen Sie sich, warum Sie diese Wahl wird nicht empfohlen. Es ist möglich, die Sie erreichen können Daten-recovery über andere Möglichkeiten, so dass die Forschung Ihnen etwas anderes vor. Wenn es möglich ist, die ransomware geknackt zu werden, ist es möglich, malware-Analysten haben eine freie Entschlüsselung Programm. Es ist auch möglich, haben Sie eine Sicherung verfügbar ist, könnten Sie einfach nicht erkennen. Es kann auch möglich sein, dass die Schattenkopien Ihrer Dateien wurden nicht entfernt, das heißt, Sie sind erstattungsfähig durch Shadow Explorer. Wir hoffen, Sie haben gewonnen backup und starten Sie die Sicherung Ihrer Dateien routinemäßig, so dass diese situation nicht wieder passiert. Allerdings, wenn Sie gesicherte Dateien vor der Infektion stattfindet, Datei wiederherstellen sollte durchgeführt werden, nachdem Sie beenden .Gusau file virus.

Wie beseitigen .Gusau file virus

Die manuelle deinstallation ist nicht etwas, was wir empfehlen, nur klar zu sein. Ihr computer könnte leiden, schwere Schäden, wenn Fehler gemacht werden. Unser Rat wäre, um eine malware-Beseitigung-software statt. Diese Programme sind mit dem Ziel zu kündigen, .Gusau file virus und ähnlich schädliche Infektionen, so sollte es kein problem sein, während der Beendigung Prozess. Ihre Dateien bleiben gesperrt, nachdem ransomware Kündigung, da das Programm nicht in der Lage, Ihnen zu helfen in dieser Hinsicht. Sie benötigen, um eine Datei-Wiederherstellung selbst.


Erfahren Sie, wie .Gusau file virus wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .Gusau file virus über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart So entfernen Sie .Gusau file virus
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode So entfernen Sie .Gusau file virus
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Gusau file virus.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie .Gusau file virus
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup So entfernen Sie .Gusau file virus
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode So entfernen Sie .Gusau file virus
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Gusau file virus.

Schritt 2. Löschen .Gusau file virus über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart So entfernen Sie .Gusau file virus.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode So entfernen Sie .Gusau file virus
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt So entfernen Sie .Gusau file virus
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie .Gusau file virus
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup So entfernen Sie .Gusau file virus
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt So entfernen Sie .Gusau file virus
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro So entfernen Sie .Gusau file virus
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan So entfernen Sie .Gusau file virus

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version So entfernen Sie .Gusau file virus
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer So entfernen Sie .Gusau file virus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>