So entfernen Sie Donut ransomware

Was ist Daten-Verschlüsselung Schadprogramm

Donut ransomware wird als ransomware, eine Art von malware, die sperrt Ihre Dateien. Bedrohlich kann ernste Folgen haben, als codierte Daten dauerhaft unzugänglich. Darüber hinaus infiziert ein computer ist ziemlich einfach, das ist einer der Gründe, warum ransomware ist so schädlich. Anwender am häufigsten infiziert durch spam-Mails, bösartige Werbung oder gefälschte downloads. Einmal führt die encoding-Prozesses, die Opfer werden gebeten zu zahlen Lösegeld, und wenn Sie nach angeblich kriminellen wird Ihnen helfen, Daten decodiert. Wie viel angefordert wird, der Sie hängt von der ransomware, Sie könnte verlangt werden, zu zahlen $50 oder der Preis kann gehen bis zu ein paar tausend Dollar. Auch wenn eine kleinere Summe von dir verlangt wird, wissen wir nicht vorschlagen, geben in. Kriminelle werden nicht das Gefühl, verpflichtet, Ihre Daten, so können Sie einfach nehmen Sie Ihr Geld. Wir würden nicht überrascht sein, wenn Sie gelassen wurden, mit verschlüsselten Daten, und es wäre viel mehr wie du. Statt der Einhaltung der Anforderungen, sollten Sie kaufen einige Art von Sicherung mit dem Geld. Wir sind uns sicher, Sie finden eine geeignete option, da es viele zur Auswahl. Wenn backup verfügbar ist, nach der deinstallation Donut ransomware, Sie werden in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen. Es ist wichtig, sich zu bereiten, für alle Szenarien in diesen Arten von Situationen, weil Sie wahrscheinlich wieder infiziert. Zur Sicherung einer Maschine muss man immer auf der Suche nach potenziellen malware, werden Sie darüber informiert, wie Sie zu vermeiden.

Donut_ransomware-6.jpg
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Donut ransomware

Ransomware verbreitet Wege

nicht verwenden aufwendige infiltration Methoden und neigt dazu, zu bleiben, um zu senden, aus beschädigten E-Mail-Anhänge, kompromittiert anzeigen und beschädigen downloads. Nur selten geht eine Datei zu verschlüsseln, böswillige Programme verwenden Methoden, die sind aufwendiger.

Es ist möglich, Sie eröffnet eine infizierte E-Mail-Anhang, das ist das, was ermächtigt die ransomware zu geben. Im Grunde ist diese Methode nur anfügen einer Datei an eine E-Mail und senden es für viele Nutzer. Sie könnten Häufig finden die E-Mails in spam, aber einige Leute, überprüfen Sie den Ordner für potenziell verlorene wichtige E-Mails, und wenn die ransomware E-Mail geschrieben wird, mindestens Art überzeugend, öffnen Sie es, ohne zu denken, über die Gründe, warum es möglicherweise landete im spam. Wenn Sie den Umgang mit unbekannten Absender von E-Mails, achten Sie auf bestimmte Anzeichen dafür, dass es mit Datei verschlüsselnde malware, wie Fehler in der Grammatik, der Druck, die Anlage zu öffnen. Ihr name würde auf jeden Fall verwendet werden, bei der Begrüßung, wenn der Absender wurde von einigen seriösen Unternehmen, deren E-Mail geöffnet werden soll. Zu erwarten, die Namen von Unternehmen wie Amazon oder PayPal verwendet in diesen E-Mails, als einen bekannten Namen machen würde, die E-Mail Aussehen mehr real. Wenn Sie gedrückt wird, auf eine Dubiose Anzeige oder die heruntergeladenen Dateien aus unzuverlässigen Websites das ist auch, wie die Infektion könnte es geschafft haben, zu geben. Kompromittiert Seiten konnte der Gastgeber infizierte Werbung also stop drücken auf Sie. Vermeiden Sie das herunterladen aus unzuverlässigen websites, und halten Sie sich an offiziellen. Quellen wie Werbung und pop-ups sind nicht gut Quellen, so vermeiden Sie das herunterladen etwas von Ihnen. Wenn eine Anwendung war in der Notwendigkeit einer Aktualisierung, würden Sie benachrichtigt werden, durch die Anwendung selbst, nicht über Ihren browser, und Häufig aktualisiert werden, ohne Ihre Einmischung sowieso.

Was passiert ist, um Ihre Dateien?

Daten-Kodierung von malware führen könnten, sind Ihre Dateien dauerhaft codiert, was macht es so eine schädliche Infektion. Es dauert nur wenige Minuten für Sie zu finden, die Dateien, die er will und Kodieren. Wenn nicht für andere Zeichen, die seltsame Datei-Erweiterung angehängt, die Dateien machen alles klar. Ransomware neigt zu starken Verschlüsselungs-algorithmen, um Dateien zugegriffen werden. Ein Hinweis mit dem Lösegeld wird dann starten, oder finden Sie im Ordner mit verschlüsselten Dateien, und es sollte alles erklären, oder zumindest versuchen. Der Hinweis wird verlangen, dass Sie kaufen eine Entschlüsselung Dienstprogramm zum wiederherstellen von Dateien, aber was in den Anfragen ist nicht das, was wir beraten. Durch die Zahlung würden Sie setzen eine Menge Vertrauen in Betrüger, die sehr Menschen, die verantwortlich für die Datei-Verschlüsselung. Durch die Zahlung, Sie wäre nicht nur riskieren Ihr Geld zu verlieren, würden Sie auch die Finanzierung Ihrer künftigen kriminellen Aktivitäten. Diese Arten von Bedrohungen sind Gedanken, gemacht eine geschätzte $1 Milliarde im Jahr 2016, und wie ein profitables Geschäft wird nur mehr und mehr Menschen anziehen. Eine klügere Wahl sein würde, irgendeine Art von Sicherung, die würde speichern Kopien Ihrer Dateien, wenn Sie das original zu verlieren. Situationen, in denen Ihre Dateien sind gefährdet auftreten, die ganze Zeit, aber wenn die Sicherung zugänglich war, würden Sie nicht brauchen, um über Verlust von Dateien. Wenn Sie sich entschieden haben, nicht in Aufmachungen mit den Anforderungen, die Sie haben zu beseitigen Donut ransomware wenn es noch auf dem computer vorhanden. Diese Arten von Infektionen können vermieden werden, wenn Sie wissen, wie Sie verteilt sind, so versuchen vertraut zu machen, die in der distribution von Möglichkeiten, im detail.

Wie zu beenden Donut ransomware

Halten Sie im Verstand, die Sie benötigen, zu erwerben schädliche Programm entfernen software, wenn Sie möchten, um vollständig zu beenden die Datei-Kodierung bösartiger software. Sie könnte unfreiwillig enden, Ihrem computer Schaden zuzufügen, wenn Sie versuchen, manuell löschen Sie Donut ransomware sich selbst, so dass wir empfehlen nicht das Verfahren selbst. Eine klügere Wahl wäre die Verwendung von professionellen schädliche Programm entfernen software. Diese Programme erstellt werden, zu lokalisieren und zu beenden, Donut ransomware, sowie alle anderen möglichen Infektionen. Wenn Sie Probleme irgendeiner Art von problem, oder sind sich nicht sicher, wie Sie Vorgehen, Sie sind willkommen, verwenden Sie die unten aufgeführten Anweisungen. Beachten Sie, dass das Dienstprogramm nicht helfen mit die Entschlüsselung der Datei, die alle Sie tun werden, ist sicherzustellen, dass die Infektion verschwunden ist. Allerdings, wenn die Datei-Kodierung bösartiger software ist decryptable, malware-Forscher release eine Kostenlose decryptor.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Donut ransomware

Erfahren Sie, wie Donut ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Donut ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart So entfernen Sie Donut ransomware
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode So entfernen Sie Donut ransomware
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Donut ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie Donut ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup So entfernen Sie Donut ransomware
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode So entfernen Sie Donut ransomware
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Donut ransomware.

Schritt 2. Löschen Donut ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart So entfernen Sie Donut ransomware.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode So entfernen Sie Donut ransomware
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt So entfernen Sie Donut ransomware
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart So entfernen Sie Donut ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup So entfernen Sie Donut ransomware
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt So entfernen Sie Donut ransomware
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro So entfernen Sie Donut ransomware
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan So entfernen Sie Donut ransomware

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version So entfernen Sie Donut ransomware
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer So entfernen Sie Donut ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>