.Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen

Ist das eine ernste Bedrohung

Rectot ransomware wird als ransomware, eine Art von malware, die Ihre Dateien zu verschlüsseln. Du hast eine sehr starke Verschmutzungen an den Händen, und es könnte zu Problemen führen, wie der dauerhafte Verlust von Dateien. Es ist sehr leicht zu infizieren Ihr Gerät, die nur fügt hinzu, warum es so gefährlich ist. Wenn Sie es haben, ist es sehr wahrscheinlich, Sie öffnete eine spam-Mail-Anhang, drückte auf eine schädliche Anzeige oder mich für eine gefälschte download. Sobald die ransomware ist fertig Kodierung Ihrer Daten, eine Lösegeldforderung wird Ihnen geliefert werden, die um Geld bittet, ein tool zum entschlüsseln Ihrer Dateien. Zwischen $100 und $1000 ist wahrscheinlich das, was verlangt wird von dir. Bevor Sie eilen, um zu bezahlen, sollten Sie ein paar Dinge. Angesichts cyber-kriminelle fühlen keine Verpflichtung, Sie helfen bei der Wiederherstellung von Dateien, ist es wahrscheinlich, werden Sie nur Ihr Geld zu nehmen. Wäre es nicht schockierend, wenn man mit verschlüsselten Daten, und es wäre viel mehr wie du. Investieren das geforderte Geld in eine zuverlässige backup wäre eine bessere Idee. Während Sie eine Menge von verschiedenen Optionen, sollte es nicht schwer sein zu finden, die beste option für Sie. Lösche einfach Rectot ransomware, und wenn Sie hatte Sie backup vor der Infektion, Wiederherstellung von Dateien nicht zu Problemen führen. Diese Bedrohungen gehen nicht Weg in absehbarer Zeit, so dass Sie bereit sein müssen. Halten einer Maschine sicher, man sollte immer bereit sein, zu laufen, zu potentiellen Bedrohungen, immer informiert über Ihre Verbreitung Methoden.

Rectot_ransomware1.png
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Rectot ransomware

Ransomware verbreitet Methoden

Allgemein, ransomware wird erworben, wenn Sie öffnen Sie eine beschädigte E-Mail, treten Sie mit eine bösartige Werbung oder herunterladen aus unzuverlässigen Quellen. Nur selten gibt es-Datei-Codierung bösartige Programm verwenden Methoden, die komplexer sind.

Denken Sie daran, wenn Sie haben kürzlich eine seltsame E-Mail-Anhang. Die verseuchte Datei ist eine E-Mail angehängt und anschließend an mögliche Opfer. Die E-Mails normalerweise landen im spam, aber einige Nutzer denken, Sie als überzeugend und verschieben Sie Sie in den Posteingang, denken, es ist wichtig. Beim Umgang mit unbekannten Absender von E-Mails, werden variieren bestimmter Zeichen, dass es schädlich sein kann, wie grammatikalische Fehler, ermutigen Sie, den Anhang zu öffnen. Zu klären ist, wenn jemand wichtige sendet Ihnen eine Datei, die Sie verwenden würden, Ihren Namen, nicht Allgemeine Grüße, und es wäre nicht am Ende in spam. Nicht schockiert sein, zu sehen, Namen wie Amazon oder PayPal verwendet, denn wenn die Leute sehen einen bekannten Namen, Sie Ihre Wache Stich. Es ist auch wahrscheinlich, dass beim Besuch einer dubiosen Seite, auf die Sie geklickt haben, einige Anzeige das war gefährlich, heruntergeladen oder auch etwas von einer verdächtigen website. Einige der anzeigen möglicherweise schädliche software beherbergen, so ist es am besten, wenn Sie es unterlassen, Druck auf Sie beim Besuch von verdächtigen ansehen web-Seiten. Und halten Sie sich an gültige download-Quellen, so viel wie möglich, da Sie andernfalls gefährden Sie Ihr system. Bedenken Sie, dass Sie sollten nie herunterladen von software, updates, oder nichts wirklich, aus fremden Quellen, wie zum Beispiel ads. Programme in der Regel zu aktualisieren, ohne Sie selbst zu sehen, aber wenn das manuelle update war nötig, um eine Benachrichtigung gesendet, die Sie über die Anwendung selbst.

Was tut es?

Malware-Forscher sind immer Warnung über wie schädlich Codierung von Daten schädliche Programme sein könnte, im Grunde, weil die Infektion würde zu irreparablen Datenverlusten führen. Datei-Verschlüsselung dauert nicht lange, eine Datei zu verschlüsseln Schadprogramm hat eine Liste der Ziel-Dateien und findet Sie alle ganz schnell. Wenn nicht für andere Zeichen, die seltsame Datei-Erweiterung Hinzugefügt, um die Dateien machen alles klar. Starke Verschlüsselungs-algorithmen werden verwendet, um Ihre Dateien unzugänglich, was könnte die Entschlüsselung von Dateien für freie, sehr schwierig oder sogar unmöglich. In Fall, dass Sie nicht verstehen, was geschehen ist, eine abgelegte Lösegeldforderung sollte alles erklären. Es werde Ihnen sagen, wie viel Sie zahlen müssen, könnte ein Decodierer, aber was auch immer der Preis ist, empfehlen wir nicht bezahlen. Cyber-kriminelle könnten einfach Ihr Geld nehmen, ohne Ihnen helfen entschlüsseln von Dateien. Und das Geld wird wohl gehen, in andere malware-Projekte, so würden Sie die finanzielle Hilfe für Ihre zukünftigen Projekte. Durch die in den Ansprüchen, die Opfer sind die Bereitstellung von Daten-Kodierung von malware ein ziemlich erfolgreiches Unternehmen, das schon verdient $1 Milliarde in 2016 und offensichtlich, dass zieht viele Menschen an. Erwägen Sie den Kauf eine zuverlässige Datensicherung statt. Diese Arten von Infektionen könnte wieder passieren, und Sie würden nicht brauchen, um über Verlust von Dateien wenn Sie die Sicherung. Wenn Sie die Entscheidung getroffen habe zu ignorieren, die Anforderungen, gehen Sie zu deinstallieren Rectot ransomware wenn Sie glauben, dass es noch im inneren des Computers. Und versuchen zu lernen, wie zu vermeiden, diese Art von Infektion in der Zukunft, so dass Sie in dieser situation wieder.

Wie zu beenden Rectot ransomware

Um zu überprüfen, ob die Bedrohung weiterhin präsent ist, und um ihn zu beenden, wenn es ist, wir empfehlen Ihnen, laden bösartige Bedrohung entfernen software. Weil Sie genau wissen, was Sie tun, wir empfehlen nicht, Sie fortfahren zu entfernen Rectot ransomware manuell. Mit zuverlässigen Beseitigung-software würde eine sicherere option sein, weil Sie würde nicht riskieren Schäden an Ihrem Gerät. Diese Programme erstellt werden, zu erkennen und zu löschen Rectot ransomware, sowie alle anderen möglichen Infektionen. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie Richtlinien, um Ihnen zu helfen, und wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Vorgehen. Allerdings schade es auch sein mag, diese tools können Ihnen helfen, Ihre Daten wiederherstellen, Sie wird lediglich loszuwerden, die Bedrohung. Wir erwähnen jedoch, dass in einigen Fällen, eine Kostenlose decryptor kann freigegeben werden, die von malware-Spezialisten, wenn die Daten-Kodierung von malware ist decryptable.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Rectot ransomware

Erfahren Sie, wie Rectot ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Rectot ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Rectot ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Rectot ransomware.

Schritt 2. Löschen Rectot ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer .Rectot Ransomware-Datei virus — Wie Es zu Entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>