.Recry1 file virus Entfernung

Was ist Daten-Verschlüsselung bösartiger software

.Recry1 file virus ransomware ist eine Datei-encoding Stück von bösartiger software, die tun eine Menge Schaden. Ransomware eingestuft wird als eine sehr schwere Infektion, die aufgrund der Tatsache, dass die Datei-Entschlüsselung ist nicht unbedingt wahrscheinlich. Was mehr ist, die Verunreinigung passiert sehr leicht, wodurch die ransomware eine sehr gefährliche Bedrohung. Ein großer Faktor in einem erfolgreichen ransomware-Angriff ist user Fahrlässigkeit Infektion in der Regel dringt durch spam-E-Mail-Anhänge, bösartige anzeigen und bösartige downloads. Sobald die Codierung von Daten, schädliche software-fertig ist die Verschlüsselung Ihrer Daten, erhalten Sie eine Lösegeldforderung, bitten Sie zahlen für die Datei Dekodieren. Der Geldbetrag gefordert wird, variiert von ransomware ransomware, einige verlangen $1000 oder mehr, einige könnten sich mit $100. Denken Sie sorgfältig, bevor Sie die Einhaltung der Anforderungen, egal, wie wenig Geld Sie sind gefragt. Vergessen Sie nicht, Sie es mit kriminellen zu tun, die können nur nehmen Ihr Geld und geben Sie nicht etwas im Gegenzug. Es wäre nicht verwunderlich, wenn Sie gelassen wurden, mit der verschlüsselte Dateien, und Sie wäre definitiv nicht der einzige. Investitionen das nötige Geld in zuverlässige backup klüger wäre. Es gibt viele Optionen, und wir sind sicher, Sie finden eine optimale Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse. Für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, um Kopien der Dateien, bevor die Schadsoftware infiltriert, einfach kündigen .Recry1 file virus und dann gehen Sie zum wiederherstellen von Daten von wo du bist, Sie zu halten. Es ist wichtig, dass Sie vorbereiten, für derartige Situationen, da eine ähnliche Kontamination ist wahrscheinlich, gehen wieder, irgendwann. Wenn Sie möchten sicher zu bleiben, müssen Sie sich mit möglichen Bedrohungen und wie schützen Sie Ihre Maschine von Ihnen.


Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Recry1 file virus

Datei-Verschlüsselung, malware-Verteilungsmethoden

Sie in der Regel bekommen die ransomware, wenn Sie öffnen Sie eine infizierte E-Mail, sich mit einem infizierten Werbung oder download von nicht vertrauenswürdigen Quellen. Das bedeutet nicht, dass die Entwickler nicht Methoden verwenden, die erfordern mehr können.

Seit ransomware kann bezogen werden über E-Mail-Anhänge, versuchen Sie, und denken Sie daran, wenn Sie vor kurzem erworben eine seltsame Datei aus einer E-Mail. Die infizierte Datei wird einfach eine E-Mail angehängt, und dann schickte sich an potenzielle Opfer. Ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass der Benutzer die Anhänge öffnen, wenn man bedenkt, dass Ganoven, der manchmal in eine anständige Menge an Arbeit machen, um die E-Mails ziemlich überzeugend, oft erwähnen, Geld oder andere sensible Themen, die die Menschen wahrscheinlich in Panik über. Neben Fehlern in der Grammatik, wenn der Absender, der weiß sicherlich, Ihr name, verwendet sehr Geehrte Nutzer/Kunde/Mitglied und stark drücken Sie zum öffnen der Datei im Anhang, kann es ein Zeichen, dass die E-Mail enthält die Daten-Kodierung von malware. Ein Absender, dessen E-Mail sollten Sie sicherlich öffnen würde, Ihren Namen statt der üblichen Begrüßung. Don ‘ T werden schockiert, um zu sehen große Namen von Unternehmen (Amazon, eBay, PayPal) verwendet werden, wie sollten die Menschen Vertrauen in die E-Mail-viel mehr. Es ist auch nicht außerhalb des Bereichs der Möglichkeiten, die Sie geklickt haben, auf einige bösartige Werbung, wenn auf einer fragwürdigen Internetseite, oder erhalten Sie eine Datei oder software, die von einigen fragwürdigen Quelle. Wenn während Sie wurden auf eine manipulierte website, auf die Sie geklickt haben, auf eine ad infiziert wird, könnte es verursacht haben, die ransomware herunterladen. Und versuchen, den Stab auf offizielle download-Quellen so oft wie möglich, denn sonst sind Sie setzen Ihr Gerät in Gefahr. Eine Sache zu berücksichtigen ist, laden Sie niemals Programme, updates, oder nichts wirklich, aus fremden Quellen, wie zum Beispiel Werbung. Wenn eine Anwendung erforderlich war, aktualisiert werden, würden Sie informiert werden über die Anwendung selbst, nicht über Ihren browser und die meisten aktualisieren, ohne Ihre Einmischung sowieso.

Was tut es?

Datei-Kodierung bösartige Programme könnten dazu führen, dass Sie dauerhaft gesperrt ist, Ihre Dateien, das ist, was macht es solch einen schädlichen Bedrohung. Es hat eine Liste der Ziel-Dateien, und es dauert eine kurze Zeit, um zu suchen und verschlüsseln Sie alle. Wenn Ihre Dateien verschlüsselt wurden, der durch dieses file-Kodierung von malware, werden Sie sehen, dass Sie eine Datei-Erweiterung. Eine Datei verschlüsseln malware verwenden, starke Verschlüsselungs-algorithmen, die nicht immer möglich zu brechen. Wenn Sie verwirrt sind über das, was Los ist, alles wird klar werden, wenn ein Lösegeld-Hinweis erscheint. Die Lösegeldforderung enthält Informationen darüber, wie zu erwerben, die decryptor, aber denken Sie Entscheidungen treffen, bevor Sie sich entscheiden, geben Sie in die Anfragen. Cyber-Betrüger könnte Sie einfach nehmen Sie Ihr Geld, ohne Sie mit einem decryptor. Nicht nur würden Sie riskieren Ihr Geld zu verlieren, würden Sie auch die Unterstützung Ihrer zukünftigen kriminellen Projekte. Nach berichten, ransomware aus $1 Milliarde in 2016, und solche, die große Mengen von Geld wird nur mehr Menschen, die sich wünschen, von anderen zu stehlen. Anstelle der Zahlung der Lösegeld, das Geld investieren in die Sicherung. Und Ihre Dateien wäre nicht gefährdet, wenn diese Art von Bedrohung entführt Sie Ihr Gerät wieder. Kündigen .Recry1 file virus, wenn es noch vorhanden ist auf Ihrem computer, statt Sie zu geben in Anforderungen. Und versuchen zu lernen, wie zu vermeiden, die diese Arten von Infektionen in der Zukunft, so dass Sie sich in dieser situation wieder.

Wie zu beenden .Recry1 file virus

Sie haben die Verwendung von anti-malware-Programm, um zu sehen, wenn die Infektion ist immer noch auf dem computer vorhanden, und wenn es ist, Sie zu beseitigen. Weil Sie erlaubt, die Infektion zu bekommen, und da Sie dies Lesen, könnten Sie nicht sehr technisch versierten, die ist, warum es nicht empfohlen, manuell entfernen .Recry1 file virus. Mit professioneller software zum entfernen würde eine sicherere option sein, weil Sie sonst nicht zu gefährden Ihr system. Würde das Programm finden und löschen .Recry1 file virus. Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie Anweisungen, falls Sie nicht sicher sind, wie Sie Vorgehen. Nur um klar zu sein, anti-malware wird nur in der Lage sein, um loszuwerden, die Infektion, es nicht Hilfe bei der Wiederherstellung. Aber Sie sollten auch wissen, dass eine Datei zu verschlüsseln, ist bösartige software decryptable, und malware-Forscher entwickeln konnte Kostenlose decryptors.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Recry1 file virus

Erfahren Sie, wie .Recry1 file virus wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .Recry1 file virus über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart .Recry1 file virus Entfernung
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode .Recry1 file virus Entfernung
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Recry1 file virus.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Recry1 file virus Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup .Recry1 file virus Entfernung
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode .Recry1 file virus Entfernung
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Recry1 file virus.

Schritt 2. Löschen .Recry1 file virus über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart .Recry1 file virus Entfernung.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode .Recry1 file virus Entfernung
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt .Recry1 file virus Entfernung
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Recry1 file virus Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup .Recry1 file virus Entfernung
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt .Recry1 file virus Entfernung
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro .Recry1 file virus Entfernung
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan .Recry1 file virus Entfernung

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version .Recry1 file virus Entfernung
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer .Recry1 file virus Entfernung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>