Popotic ransomware Entfernung

Zu dieser Bedrohung

Popotic ransomware Datei verschlüsselnde malware, verschlüsseln Sie Ihre Dateien, und Sie werden unopenable. Ransomware ist ein anderes Wort für diese Art von malware, einer, der möglicherweise mehr vertraut Sie. Es ist wahrscheinlich, dass der Grund, Sie haben die Verunreinigung ist, da Sie seit dem öffnen spam E-Mail-Anhang oder erhalten etwas aus einer Quelle, die Sie haben sollten vermieden werden. Wir diskutieren über diese Methoden, die mehr details und Tipps geben, wie ähnlichen Bedrohungen kann umgangen werden, in die Zukunft. Eine ransomware-Infektion kann dazu führen, dass sehr starke Ergebnisse, so müssen Sie sich bewusst sein, wie könnte man verhindern, dass es Verrutschen. Wenn ransomware ist nicht etwas, das Sie haben, zufällig auf Sie vor, es könnte sein, besonders unangenehm zu sehen, dass Sie Sie nicht öffnen können Sie Ihre Dateien. Eine Lösegeld-Nachricht sollte erscheinen bald, nachdem die Dateien gesperrt sind, und erkläre, dass eine Zahlung notwendig ist, um die Entschlüsselung Ihrer Dateien. Vergessen Sie nicht, wer Sie zu tun, wenn Sie denken, zahlt das Lösegeld, weil wir Zweifel Gauner Mühe machen, senden Sie eine Entschlüsselungs-software. Wir sind eher geneigt zu glauben, dass Sie nicht helfen, Sie entschlüsselt Ihre Dateien. Außerdem, Ihr Geld gehen würde, die zur Unterstützung zukünftigen malware-Projekte. Wir sollten auch sagen, dass es schädliche software-Spezialisten, die helfen, die Opfer von ransomware, um Daten wiederherzustellen, so dass Sie vielleicht Glück haben. Schauen Sie in die Kostenlose decryptor, bevor Sie einmal denken über die Zahlung. Im Falle du getan hast erstellen backup vor der Infektion Eingabe Ihrer Maschine, nachdem Sie beseitigen Popotic ransomware sollte es keine Probleme geben, wenn es um die Wiederherstellung von Dateien.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Popotic ransomware

Wie Sie verhindern, dass ein ransomware Infektion

Wenn Sie nicht sicher sind, wie die Bedrohung zu haben, glitt in Ihrem computer, oder was Sie tun können, um zu verhindern, dass solche Infektionen in Zukunft aufmerksam Lesen Sie die folgenden Abschnitte. Während es wahrscheinlicher ist Sie infiziert Ihrer Maschine über eine einfache Methode, Datei-Verschlüsselung, malware nicht mehr aufwendig sind. Methoden, wie das anbringen von ransomware infizierten Dateien in E-Mails braucht nicht viel Geschick, so sind Sie beliebt bei Schadsoftware-Ersteller/Distributoren, die nicht viel Fähigkeiten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass durch das öffnen einer spam-Mail-Anhang, du hast die malware. Verbrecher befestigen Sie die ransomware, um eine E-Mail, dass sieht irgendwie seriös aus und senden Sie es an die künftigen Opfer, deren E-Mail-Adressen verkauft wurden, die von anderen kriminellen. Es ist nicht wirklich überraschend, dass Benutzer öffnen diese E-Mails, wenn Sie wenig Erfahrung mit solchen Dingen. Wenn Sie sehen, dass der Absender die E-Mail-Adresse ist völlig zufällig, oder, wenn der text voller Grammatik-Fehler, die möglicherweise Anzeichen dafür sein, dass es eine bösartige E-Mail, besonders wenn es ist in Ihrem spam-Ordner. Wir würde nicht unerwartet sein, wenn Sie auf bekannte Namen von Unternehmen wie Amazon oder eBay, weil die Benutzer mehr Vertrauen mit Absendern, die Sie kennen. So, wenn, als Beispiel, Amazon sendet Ihnen eine E-Mail, die Sie noch haben, um zu überprüfen, ob die E-Mail-Adresse entspricht, nur sicher sein. Sie sollten auch prüfen, ob Ihr name wird in der Begrüßung. Absender sind diejenigen, die sagen, eine Art von Geschäft mit Ihnen würde nicht zählen Allgemeine Grüße wie Benutzer -, Kunden -, Sir/Madam, wie Sie vertraut mit Ihrem Namen. Also, wenn Sie haben mit Amazon vor, und Sie eine E-Mail über etwas, du wirst angesprochen mit den Namen, den Sie zur Verfügung gestellt haben, und nicht als Kunden, etc.

Wenn Sie möchten, dass die kurze version, überprüfen Sie immer, dass der Absender ist legitim, vor dem öffnen eines Anhangs. Auch beteiligen Sie sich nicht mit ads, wenn Sie auf Websites mit fragwürdigen Ruf. Wenn Sie nicht vorsichtig, ransomware könnten am Ende glitt in Ihre Maschine. Egal wie verlockend eine Anzeige erscheint, kann nicht mit ihm interagieren. Das Gerät könnte auch infiziert werden, wenn Sie download Quellen, die nicht vertrauenswürdig sind, wie bei Torrents. Herunterladen über torrents und solche, die gefährlich werden könnten, so zumindest die Kommentare zu Lesen, um sicherzustellen, dass was Sie herunterladen, ist sicher. Ransomware oder andere malware, könnte auch beschäftigen Schwachstellen in Programmen eingeben. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie halten Sie Ihre software up-to-date. Alles, was Sie tun müssen, ist installieren Sie die patches, software-Anbieter freigeben.

Wie funktioniert die Datei-Verschlüsselung, malware handeln

Wenn Sie starten Sie die ransomware infizierte Datei, wird Ihr system gescannt werden für bestimmte Datei-Typen, und wenn Sie entdeckt werden, werden Sie verschlüsselt. Erwarten Sie, um zu sehen, Dokumente, Fotos und videos ausgerichtet werden, da diese Dateien sind sehr wahrscheinlich das entscheidende für Sie. Sobald die Dateien erkannt werden, werden Sie gesperrt werden mit einem leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dateien betroffen sind, überprüfen Sie für seltsame Datei-Erweiterungen Hinzugefügt, um Dateien, wenn Sie Sie haben, Sie haben verschlüsselt wurden. Du wirst bald auch eine Lösegeldforderung, die erklären, was passiert ist, um Ihre Dateien und wie groß eine Zahlung, die Sie vornehmen müssen, um Sie wiederherzustellen. Der Betrag, den Sie aufgefordert werden, hängt von der ransomware, könnten einige wollen so wenig wie $50, während andere so viel wie ein $1000, in der digitalen Währung. Wir haben bereits zur Verfügung gestellt Gründe für das denken in zahlen, nicht die beste option sein, aber am Ende, das ist Ihre Entscheidung. Sie haben möglicherweise andere Datei wiederherstellen Mittel zur Verfügung, daher sollte erforscht werden, bevor Sie irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Es ist möglich, dass malware-Analysten waren in der Lage zu knacken die ransomware und release eine Kostenlose decryptor. Es ist auch möglich, Kopien Ihrer Dateien irgendwo gespeichert, sind Sie vielleicht gerade nicht erkennen. Sie könnten auch versuchen, Dateien wiederherstellen, die durch Schatten-Explorer mit der ransomware haben könnten, nicht berührt von Schatten Kopien. Wenn Sie nicht wollen, um am Ende in dieser Art von situation wieder, stellen Sie sicher, dass Sie Sicherungskopien der Dateien routinemäßig. Wenn Sie nicht über backup, einfach beseitigen Popotic ransomware und gehen Sie zu Datei wiederherstellen.

Wege zu beseitigen Popotic ransomware

Die manuelle Entfernung-option ist nicht erwünscht, vor allem einen Grund. Wenn Sie am Ende einen Fehler zu machen, ist Ihr computer möglicherweise ernsthaft verletzt. Es wäre besser, verwenden, um eine schädliche software Beseitigung Programm, da wäre alles für Sie getan. Diese Sicherheits-Anwendungen werden erstellt, um zu schützen Sie Ihre Geräte und deinstallieren Popotic ransomware oder ähnliche malware-Bedrohungen, so ist es sollte nicht zu Problemen führen. Leider wird das Programm nicht entschlüsselt Ihre Daten. Sie müssen sehen, wie Sie wiederherstellen können Dateien selbst.


Erfahren Sie, wie Popotic ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Popotic ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart Popotic ransomware Entfernung
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode Popotic ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Popotic ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Popotic ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup Popotic ransomware Entfernung
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode Popotic ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Popotic ransomware.

Schritt 2. Löschen Popotic ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart Popotic ransomware Entfernung.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode Popotic ransomware Entfernung
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt Popotic ransomware Entfernung
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Popotic ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup Popotic ransomware Entfernung
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt Popotic ransomware Entfernung
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro Popotic ransomware Entfernung
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan Popotic ransomware Entfernung

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version Popotic ransomware Entfernung
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer Popotic ransomware Entfernung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>