Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus

Über .Ordinypt virus

.Ordinypt virus wird verschlüsseln Sie Ihre Daten, und verlangen die Zahlung im Austausch für einen Schlüssel für die Entschlüsselung. Wegen der Folgen der Bedrohung zu haben, ransomware ist geglaubt zu sein sehr gefährlich malware. Wenn eine verseuchte Datei geöffnet wird, wird die ransomware sofort beginnt die Verschlüsselung im hintergrund. Ransomware Ziele-Dateien, sind die wesentlichen zu opfern. Sie benötigen einen Entschlüsselungsschlüssel zum entschlüsseln der Dateien, aber leider ist es in den Besitz von kriminellen verantwortlich für die Infektion. Wenn die ransomware kann geknackt werden, Forscher, spezialisiert auf malware in der Lage, zu entwickeln ein kostenloses entschlüsselungsprogramm. Dies ist die beste Wahl, wenn backup nicht verfügbar ist.

Auf Ihrem desktop oder im Ordner mit den verschlüsselten Dateien ein Lösegeld-Hinweis platziert werden. Wenn es noch nicht klar genug, der Hinweis wird klären, was passiert, um Ihre Dateien, und bieten ein Entschlüsselung Programm für einen Preis. Wir können zwar nicht sagen, was Sie tun sollten, als wir sind, sprechen über Ihre Dateien, aber wir würde nicht vorschlagen, die Zahlung für eine Entschlüsselung Programm. Wir würden nicht schockiert sein, wenn die Gauner nicht wirklich helfen, sondern einfach nur Ihr Geld zu nehmen. Wer wird Sie davon abhalten genau das zu tun. Sie müssen auch zu kaufen, backup, so dass Sie am Ende nicht in dieser situation wieder. Wenn backup verfügbar ist, einfach beseitigen .Ordinypt virus und gehen Sie zu Datei-recovery.

Eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit, dass Sie bekam die Infektion war, die ist, wie es in Ihrem Gerät. Diese beiden Methoden sind die Ursache für viele Infektionen ransomware.

Wie wird die ransomware zu verbreiten

Spam-E-Mails und fake-updates sind in der Regel, wie der Benutzer mit ransomware infiziert, obwohl es andere Absatzkanäle. Wenn der spam-E-Mail war, wie die ransomware bekommen, müssen Sie sich damit vertraut, wie der gefährliche spam-E-Mail aussieht. Immer gründlich überprüfen Sie die E-Mail, bevor Sie einen Anhang öffnen. In vielen E-Mails dieser Art, Absender verwenden bekannte Unternehmensnamen als würde ihm ein Gefühl der Sicherheit für die Nutzer. Der Absender könnte sein, zu sagen Amazon, zum Beispiel, und dass der Grund, Sie sind E-Mail Sie ist, weil ungewöhnliches Verhalten bemerkt wurde, auf das Konto oder einen ungewöhnlichen Kauf getätigt wurde. Wenn der Absender eigentlich, wer Sie sagen, Sie sind, es wird nicht sein schwierig zu überprüfen. Forschung die Unternehmen der Absender sagt aus, überprüfen Sie die E-Mail-Adressen, die Ihnen gehören und sehen Sie, ob Ihre Absender echt ist. Vielleicht wollen Sie auch Scannen Sie die Anlage mit irgendeiner Art von malware-scanner.

Die malware könnte auch verwendet gefälschte updates zu geben. Falschen Benachrichtigungen für updates in der Regel pop-up, wenn Sie Besuch verdächtige websites, ständig zwingt Sie in die Installation von updates. Oftmals sind die gefälschten update-Benachrichtigungen können angezeigt werden über anzeigen oder Banner. Aber für jeden, der weiß, dass keine legitime updates wird immer vorgeschlagen werden, in dieser Art und Weise, wie gefälschte Warnungen offensichtlich. Sie sollten nie herunterladen von updates oder Programme aus Quellen wie Werbung. Wenn die software von Ihnen benötigt ein update, entweder das Programm in Frage, Sie zu Benachrichtigen, oder es wird sich automatisch aktualisieren.

Was macht diese malware tun

Im Fall es noch nicht klar genug, Ihre Dateien sind nun verschlüsselt. Während Sie vielleicht nicht unbedingt haben bemerkt, dass dies geschieht, aber die ransomware begann sperren Sie Ihre Dateien schnell, nachdem die malware-Datei geöffnet wurde. Alle betroffenen Dateien werden markiert mit einer ungewöhnlichen Erweiterung, so wird es klar, welche Dateien betroffen waren. Wenn Ihre Dateien verschlüsselt wurden, werden Sie nicht zu öffnen, da Sie verschlüsselt wurden, mit einem leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus. Informationen zum wiederherstellen Ihrer Dateien sollte auf die Lösegeldforderung. In der Regel, Lösegeld Notizen Folgen einem bestimmten Muster, die Sie verwenden Panikmache, um Opfer einzuschüchtern, Fragen Sie für Zahlungen und bedrohen, um dauerhaft entfernen Sie die Dateien. Zahlen-kriminellen ist nicht die beste Idee, auch wenn kriminelle in den Besitz der decryptor. Es ist unwahrscheinlich, dass die Verantwortlichen für das sperren Ihrer Dateien wird fühlen eine Verpflichtung, Ihnen zu helfen, nachdem Sie bezahlen. Wir wäre auch nicht schockiert sein, wenn Sie wurde ein bestimmtes Ziel, das nächste mal, da cyber-Gauner wissen, dass Sie einmal bezahlt.

Es ist möglich, Sie könnte gespeichert haben, zumindest einige der Dateien, die sich irgendwo, so versuchen Sie sich zu erinnern, wenn das der Fall sein könnte. Im Falle einer kostenlosen Entschlüsselung Dienstprogramm erscheint in der Zukunft, sichern Sie alle Ihre Dateien verschlüsselt. Löschen .Ordinypt virus so schnell wie möglich, egal was Sie entscheiden zu tun.

Mit Kopien Ihrer Dateien ist sehr wichtig, so beginnt routinemäßig, backups zu machen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sie am Ende in der gleichen situation wieder, so dass, wenn Sie nicht wollen, riskieren den Verlust Ihrer Dateien wieder, backup ist wichtig. So halten Sie Ihre Dateien sicher, du wirst zu erwerben, backup -, und es gibt verschiedene Optionen zur Verfügung, einige teurer als andere.

So löschen Sie .Ordinypt virus

Versuch zu kündigen ransomware manuell könnte dazu führen, dass mehr Schaden als gut, so dass wir nicht vorschlagen, Sie versuchen es. Gestatten anti-malware-Programm um alles kümmern, weil sonst Sie können am Ende tun mehr Schaden. Wenn anti-malware-Programm kann nicht gestartet werden, starten Sie Ihren computer im Abgesicherten Modus. Sobald Ihr Gerät geladen wurde, im Abgesicherten Modus Scannen Sie Ihr Gerät mit malware-Entfernung zu löschen und .Ordinypt virus. Allerdings schade es auch sein mag, werden Sie nicht in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen, die mit anti-malware-Programm, da es nicht in der Lage, das zu tun.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Ordinypt virus

Erfahren Sie, wie .Ordinypt virus wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .Ordinypt virus über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Ordinypt virus.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Ordinypt virus.

Schritt 2. Löschen .Ordinypt virus über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer Möglichkeiten, um zu löschen .Ordinypt virus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>