.Meka file ransomware Entfernung

Über diese Infektion

.Meka file ransomware ransomware ist eine Datei-Verschlüsselung, malware-Infektion, die können viel Schaden anrichten. Kontamination kann bedeuten, Sie könnten dauerhaft verlieren den Zugriff auf Ihre Daten haben, so nehmen die Bedrohung ernst. Ein weiterer Grund, warum es ist gedacht, um eine sehr schädliche malware, die Gefahr ist sehr leicht zu bekommen. Wenn Ihr computer infiziert ist, eine spam-Mail-Anhang, bösartige Anzeige oder eine gefälschte download-ist selber Schuld. Sobald es läuft, wird es beginnen, Ihre Datei-Verschlüsselung-Prozess, und sobald der Prozess beendet ist, bitten Sie Geld zahlen, um eine Entschlüsselung-Methode, die angeblich Ihre Daten wiederherstellen. Die Höhe der Geld, das Sie angefordert werden, hängt von der Datei-Verschlüsselung bösartiger software, Sie könnte verlangt werden, zu zahlen $50 oder ein paar tausend Dollar. Egal, wie viel Sie gebeten, zu zahlen, was verlangt wird nicht empfohlen. Es gibt nichts stoppen-kriminelle die einfach Ihr Geld nehmen sollen, bieten nichts im Gegenzug. Es gibt viele Konten von Nutzern empfangen nichts nach, was in den Anforderungen. Investieren Sie das Geld, sind Sie aufgefordert, in Vertrauenswürdige backup wäre eine bessere Idee. Finden Sie alle Arten von backup-Optionen, und wir sind sicher, dass Sie finden, was für Sie richtig ist. Entfernen Sie einfach .Meka file ransomware, und wenn Sie gemacht hatte, backup, bevor Sie die malware in Ihre computer, können Sie wiederherstellen von Daten aus es. Diese Arten von Verschmutzungen nicht Weg in absehbarer Zeit, so dass Sie brauchen, um sich vorzubereiten. Wenn Sie wollen, dass Ihr system nicht infiziert werden ständig, es ist wichtig zu lernen, über schädliche software und wie es kann geben Sie Ihren computer.


Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Meka file ransomware

Ransomware verbreitet Methoden

Menschen bekommen normalerweise ransomware über infizierte E-Mail-Anhänge, Auseinandersetzung mit bösartigen anzeigen und abrufen von Programmen aus Quellen, die Sie nicht sollte. Trotzdem ist es möglich, für ransomware die Methoden, die erfordern mehr know-how.

Versuchen Sie zu erinnern, wenn Sie haben vor kurzem eine ungewöhnliche E-Mail-Anhang. Alle Verbrecher Verteilung der Daten-Verschlüsselung, malware zu tun haben, ist das anbringen einer infizierten Datei an eine E-Mail, senden Sie es an potenzielle Opfer, die Sie verunreinigen Sie Ihren Computer, sobald Sie den Anhang öffnen. Diese E-Mails erscheinen mag wichtig sein, normalerweise reden über Geld oder etwas im Zusammenhang, das ist, warum die Menschen so öffnen Sie, ohne zu denken, über die Gefahr, dies zu tun. Neben Fehlern in der Grammatik, wenn der Absender, der sollte sicherlich wissen, dass Ihr name, verwendet Begrüßungen wie sehr Geehrte Nutzer/Kunde/Mitglied und stark drücken Sie zum öffnen der Anlage, sollten Sie vorsichtig sein. Ein Unternehmen, dessen E-Mail ist wichtig genug, um offen wäre, Ihren Namen anstelle der normalen Begrüßung. Wäre es nicht schockierend, wenn Sie sehen, Namen wie Amazon oder PayPal genutzt, so dass sollten die Benutzer Vertrauen in die E-Mail-viel mehr. Oder vielleicht das Sie geklickt haben, auf eine infizierte Werbung, wenn Sie auf einer verdächtigen web-Seite heruntergeladen oder aus einer fragwürdigen Quelle. Wenn Sie jemand sind, der sich mit ads, während Sie auf Dubiose Seiten, ist es kein Wunder, dass Ihr Gerät infiziert ist. Oder Sie können heruntergeladen haben, eine Daten-Verschlüsselung, malware-infizierte Datei von einer unzuverlässigen Quelle. Quellen wie Werbung und pop-ups sind berüchtigt für gefährliche Quellen, so vermeiden Sie das herunterladen etwas von Ihnen. Wenn ein Programm braucht ein update, es melden würde, der Sie durch die Anwendung selbst, und nicht über Ihren browser und in der Regel aktualisieren sich sowieso.

Was tut es?

Infektion, die zu dauerhaften Verlust von Dateien ist kein Unmögliches Szenario, das ist, was macht ransomware so gefährlich. Die ransomware ist eine Liste der Ziel-Dateien, und deren Verschlüsselung dauert eine sehr kurze Zeit. Die Datei-Endung, die an Dateien, die verschlüsselt worden sind, macht es sehr klar, was aufgetreten ist, und es allgemein zeigt den Namen der ransomware. Ransomware wird mit starker Verschlüsselung-algorithmen, die möglicherweise unmöglich zu brechen. Ein Lösegeld-Hinweis erscheint, sobald die Verschlüsselung abgeschlossen ist, und es sollte, die situation zu erklären. Der Hinweis wird erklären, dass Sie brauchen, um zu kaufen ein Entschlüsselungs-tool, um Dateien wiederherzustellen, aber die Zahlung wäre nicht die Klügste Entscheidung. Durch die Zahlung, Sie würde sein Vertrauen cyber-kriminellen, die Menschen, verantwortlich für die Verschlüsselung Ihrer Daten. Darüber hinaus würde Ihr Geld support Ihre zukünftigen Projekte. Nach berichten, Daten-Verschlüsselung, malware hat $1 Milliarde in 2016, und so große Summen von Geld wird nur mehr Leute anziehen, die wollen, um zu stehlen, von anderen Menschen. Wir ermutigen Sie, betrachten Sie die Investition in die Sicherung mit dem Geld anstelle. Und wenn diese Art von Bedrohung übernahm Ihrem system, würden Sie nicht gefährden Ihre Dateien. Wenn Sie die Entscheidung getroffen habe zu ignorieren, die Anforderungen, die Sie haben zu löschen .Meka file ransomware wenn Sie wissen, dass es noch im inneren des Gerätes. Wenn Sie vertraut mit, wie diese Infektionen sind verteilt, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zu vermeiden in der Zukunft.

Möglichkeiten zum deinstallieren .Meka file ransomware

Wenn Sie möchten, um vollständig zu beenden die Bedrohung, die Sie brauchen, um bösartige Bedrohung entfernen software, wenn Sie nicht bereits eine haben. Weil Sie genau wissen, was Sie tun, das tun wir nicht vorschlagen, Verfahren zu beseitigen .Meka file ransomware manuell. Beschäftigen gültige Entfernung-software statt. Das Dienstprogramm erkennt und löschen .Meka file ransomware. Wir geben Richtlinien unter diesem Bericht, im Falle der Beseitigung Prozess ist nicht so einfach. Leider, diese utilities können Ihnen nicht helfen, Ihre Dateien wiederherstellen, werden Sie nur loszuwerden, die Infektion. Es sollte allerdings erwähnt werden, dass in bestimmten Fällen eine Kostenlose decryptor entwickelt werden könnte, durch die malware-Forscher, wenn die ransomware kann entschlüsselt werden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .Meka file ransomware

Erfahren Sie, wie .Meka file ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .Meka file ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart .Meka file ransomware Entfernung
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode .Meka file ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Meka file ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Meka file ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup .Meka file ransomware Entfernung
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode .Meka file ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .Meka file ransomware.

Schritt 2. Löschen .Meka file ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart .Meka file ransomware Entfernung.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode .Meka file ransomware Entfernung
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt .Meka file ransomware Entfernung
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .Meka file ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup .Meka file ransomware Entfernung
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt .Meka file ransomware Entfernung
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro .Meka file ransomware Entfernung
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan .Meka file ransomware Entfernung

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version .Meka file ransomware Entfernung
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer .Meka file ransomware Entfernung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>