Loswerden TBlocker ransomware

Was ist ransomware

TBlocker ransomware ist ein Datei-Codierung Art von malware, die oft als ransomware genannt. Es hängt wirklich davon ab, die ransomware ist Schuld, aber Sie könnten am Ende dauerhaft zu verlieren Zugriff auf Ihre Dateien. Was mehr ist, kann eine Kontamination passiert sehr leicht, so dass ransomware eines der am meisten schädlichen bösartige software gibt. Eröffnung spam E-Mail-Anhänge, indem Sie auf bösartige anzeigen und gefälschte downloads sind die häufigsten Gründe, warum ransomware infizieren können. Sobald ein system infiziert ist, wird der encoding-Prozess beginnt und sobald es abgeschlossen ist, die kriminellen bitten, dass Sie geben Geld im Austausch für eine Art, Daten zu decodieren. Zwischen $100 und $1000 ist wahrscheinlich das, was wird von Euch verlangt werden. Betrachten Sie alles genau, bevor er in den Anfragen, auch wenn es Sie fragt, für eine kleine Menge. Angesichts kriminelle fühlen, keine Verantwortung, Sie helfen bei der Wiederherstellung der Daten, was hält Sie von gerade der Einnahme von Ihr Geld. Wäre es nicht schockierend, wenn du Links mit gesperrten Dateien, und würde es viel mehr wie du. Schauen Sie in einige backup-Optionen, so dass, wenn diese situation erneut Auftritt, Sie, die Sie würde nicht riskieren den Verlust Ihrer Daten. Es gibt viele Optionen, und Sie sind sicher zu finden, die am meisten geeignete. Wenn backup verfügbar ist, nachdem Sie löschen TBlocker ransomware, es sollte keine Probleme mit der Wiederherstellung von Daten. Bösartige software wie diese ist überall versteckt, und Sie werden wahrscheinlich Holen Sie wieder infiziert, Sie müssen also bereit sein für Sie. Wenn Sie möchten, dass Ihr Computer frei von schädlicher Software, die Sie brauchen, um erfahren Sie mehr über malware und wie Sie es bekommen können in Ihre Maschine.

TBlocker_Ransomware_-7.jpg
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie TBlocker ransomware

Ransomware Methoden der Verteilung

Eine Menge von Datei-Verschlüsselung, malware verwenden, ziemlich primitiv verbreitete Methoden, welche gehören Hinzugefügt infizierte Dateien zu E-Mails und anzeigen von bösartigen Werbung. Aufwändigere Methoden sind im Allgemeinen weniger Häufig.

Sie hätte vor kurzem heruntergeladen eine bösartige E-Mail Anhang von einem scheinbar seriösen E-Mail. Malware würde hinzufügen der infizierten Datei an eine E-Mail und senden Sie es dann an Hunderte/Tausende von Benutzern. Sie könnten Häufig finden die E-Mails in spam, aber einige Benutzer überprüfen Sie den Ordner für E-Mails, könnte versehentlich dort gelandet ist, und wenn die ransomware scheint etwas legitim ist, Sie es zu öffnen, ohne Berücksichtigung der Gründe, warum es sein könnte, landete im spam. Zusätzlich zu grammatikalischen Fehler, wenn der Absender, wer definitiv weiß, Ihr name, verwendet sehr Geehrte Nutzer/Kunde/Mitglied und legt großen Druck auf Sie, den Anhang zu öffnen, könnte es ein Zeichen dafür, dass die E-Mail ist nicht das, was es scheint. Ihr name wäre in der E-Mail automatisch, wenn es ein legitimes Unternehmen, deren E-Mail geöffnet werden soll. Zu erwarten, die Namen von Unternehmen wie Amazon oder PayPal verwendet in diesen E-Mails, als einen bekannten Namen machen würde Menschen Vertrauen in die E-Mail-mehr. Es ist auch wahrscheinlich, dass beim Besuch einer dubiosen Webseite, die Sie gedrückt auf eine Anzeige, die gefährlich war, oder erhalten eine Datei oder ein Programm aus irgendwelchen dubiosen Quelle. Sehr vorsichtig sein, was anzeigen drücken Sie auf, besonders, wenn Sie auf fragwürdige Seiten. Oder Sie haben die Daten-Kodierung von malware zusammen mit einigen Programm, das Sie heruntergeladen aus einer fragwürdigen Quelle. Bedenken Sie, dass sollten Sie nie erwerben, software updates, oder nichts wirklich, aus seltsamen Quellen, wie zum Beispiel Werbung. Wenn ein Programm erforderlich war, aktualisiert werden, Sie würden aufmerksam gemacht werden, die durch das Programm selbst, nicht über Ihren browser und die meisten aktualisieren sich sowieso.

Was passiert ist, um Ihre Dateien?

Wenn Sie verschmutzen, Ihr Gerät, Sie könnten dauerhaft verlieren den Zugriff auf Ihre Daten, und das macht ransomware so gefährlich. Die Daten-Verschlüsselung-malware hat eine Liste von Dateitypen, würde es den Gegner, und es dauert eine kurze Zeit, um zu suchen und codieren Sie alle. Alle encoding-Dateien haben eine Erweiterung Hinzugefügt. Starke Verschlüsselungs-algorithmen werden verwendet, um sperren Sie Ihre Dateien, um das Dekodieren von Dateien für freie, wahrscheinlich unmöglich. Sie sollten dann sehen, eine Lösegeldforderung, die sollten die situation zu erklären. Der Hinweis wird feststellen, dass Sie haben zu kaufen, ein Entschlüsselungsschlüssel, um Dateien wiederherzustellen, aber die Zahlung wäre nicht die beste Entscheidung. Was hindert Gauner von der einfachen Einnahme, kann nur Ihr Geld, ohne dass Sie die Dateien entschlüsseln. Das Geld, das Sie bieten, Sie würde auch wahrscheinlich die Finanzierung zukünftiger Daten-Kodierung von malware-Projekte. Die leicht gemacht Geld wird regelmäßig locken cyber-kriminelle zu den Unternehmen, die angeblich $1 Milliarde in 2016. Investitionen in die Sicherung anstelle der Einhaltung der Anforderungen wäre ein viel klüger Idee. Und Ihre Dateien wäre nicht gefährdet, wenn diese Art der Infektion übernahm Ihr Gerät wieder. Wir würden Euch raten, nicht darauf achten, die Anforderungen, und wenn der threat ist immer noch innen auf Ihr Gerät, entfernen Sie TBlocker ransomware, falls Sie Hilfe benötigen, können Sie die Richtlinien, die wir präsentieren unten in diesem Artikel. Und versuchen zu vermeiden, solche Infektionen in der Zukunft.

So löschen Sie TBlocker ransomware

Um sicherzustellen, dass die Infektion losgeworden voll -, anti-malware-tool erforderlich. Wenn Sie löschen möchten TBlocker ransomware manuell, Sie könnten am Ende bringt mehr Schaden, die es nicht geraten. Eine bessere option wäre mit glaubwürdigen malware Beseitigung-software. Es sollte keine Probleme mit dem Prozess, wie diese Art von Programmen, die entworfen sind, zu beseitigen TBlocker ransomware und ähnliche Infektionen. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie eine Anleitung, um Ihnen zu helfen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Vorgehen. Leider, diese utilities können Ihnen nicht helfen, entschlüsseln Sie Ihre Dateien, Sie einfach löschen Sie die Infektion. In bestimmten Fällen jedoch, die ransomware ist decryptable, damit malware-Spezialisten entwickeln ein freies decryptor, so überprüfen Sie gelegentlich.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie TBlocker ransomware

Erfahren Sie, wie TBlocker ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen TBlocker ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart Loswerden TBlocker ransomware
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode Loswerden TBlocker ransomware
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen TBlocker ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Loswerden TBlocker ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup Loswerden TBlocker ransomware
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode Loswerden TBlocker ransomware
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen TBlocker ransomware.

Schritt 2. Löschen TBlocker ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart Loswerden TBlocker ransomware.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode Loswerden TBlocker ransomware
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt Loswerden TBlocker ransomware
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Loswerden TBlocker ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup Loswerden TBlocker ransomware
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt Loswerden TBlocker ransomware
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro Loswerden TBlocker ransomware
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan Loswerden TBlocker ransomware

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version Loswerden TBlocker ransomware
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer Loswerden TBlocker ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>