GENO ransomware Entfernung

Was ist ransomware

GENO ransomware wird versuchen, Ihre Daten zu verschlüsseln, die ist, warum es ist klassifiziert als Datei-Verschlüsselung-malware. Ransomware ist der der öfter Kategorisierung, jedoch. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie möglicherweise bekommen haben, die Bedrohung, wahrscheinlich entweder durch spam-E-Mail-Anhänge, infizierte Werbung und downloads. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Infektionen vermieden werden könnten. Es gibt einen Grund ransomware ist vermutlich so schädlich, wenn Sie wollen dodge möglicherweise schweren Schaden, sicherzustellen, dass Sie wissen, über seine Verbreitung im Wege. Es ist besonders überraschend, zu finden, Ihre Dateien gesperrt, wenn Sie sich nie begegnet bin, ransomware, bevor, und Sie haben wenig Ahnung, was es ist. Bald nachdem Sie erkennen, was Los ist, ein Lösegeld Meldung wird pop-up, die zeigen, dass, wenn Sie möchten, um Ihre Dateien zurück, muss man Geld bezahlen. Wenn Sie sich entschlossen haben, das Lösegeld zu bezahlen, berücksichtigen Sie die Tatsache, dass Sie den Umgang mit Ganoven, die nicht das Gefühl, moralisch verpflichtet dir zu helfen, nachdem Sie Ihr Geld bekommen. Die cyber-kriminellen sind wahrscheinlich einfach zu ignorieren, nachdem Sie geben Ihnen Geld, und wir zweifeln, Sie werden dir helfen. Ransomware hat Hunderte von Millionen von Dollar an Schäden zu Unternehmen, und würde Sie unterstützen, dass durch die Zahlung des Lösegeldes. Manchmal bösartige software Forscher knacken können ransomware, die bedeuten, dass es ist ein kostenlos decryptor zur Verfügung. Bevor Sie irgendwelche vorschnellen Entscheidungen, versuchen die alternativen ersten. Wenn Sie nicht erstellen Sie backup vor der Infektion in Ihr system, nachdem Sie löschen GENO ransomware es, sollten Sie keine Probleme haben, wenn es um die Wiederherstellung von Daten.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie GENO ransomware

Ransomware Verteilung Möglichkeiten

Wenn Sie unsicher sind, ransomware verbreiten Methoden oder, wie Infektionen zu vermeiden in der Zukunft, Studie in diesem Abschnitt des Berichts detailliert ein. Es ist zwar wahrscheinlicher, als Sie Ihren computer infiziert durch eine grundlegende Methode, ransomware verwendet auch aufwändigere diejenigen. Und durch einfaches sprechen wir über die Möglichkeiten, wie infizierte downloads/Werbung und spam-E-Mail-Anhänge. Die Verteilung der ransomware, die über spam ist vielleicht immer noch die häufigste Infektion Methode. Die malware-infizierte Datei Hinzugefügt wurde, wird eine E-Mail kann geschrieben werden Art legitim, und an alle potentiellen Opfer, deren E-Mail-Adressen, die Sie erhalten Sie von anderen Hackern. Auch wenn die E-Mails werden ziemlich offensichtlich zu denjenigen, die sich mit Ihnen vor, Benutzer mit wenig Erfahrung in diesen Dingen vielleicht nicht unbedingt verstehen, dass Sie den Umgang mit einer infizierten E-Mail. Sie müssen sehen Sie für bestimmte Zeichen, wie Fehler in der text-und E-Mail-Adressen, die das Aussehen völlig falsch. Sie könnten auch die Begegnung mit berühmten Namen von Unternehmen verwendet, denn das würde Sie zu beruhigen. Deshalb, auch wenn Sie den Absender kennen, prüfen Sie immer, ob die E-Mail-Adresse entspricht der tatsächlichen Adresse des Absenders. Darüber hinaus, wenn es fehlt Ihr name in der Begrüßung, oder irgendwo sonst in der E-Mail, es kann auch ein Zeichen sein. Absender sind diejenigen, die sagen, eine Art von Geschäft mit Ihnen würde wissen, dass Ihr name, also Allgemeine Grüße wie Sir/Madam, Benutzer oder Kunde nicht verwendet werden. Um genauer zu sein, wenn Sie ein eBay-Kunde, der name, die Sie gegeben haben, Sie wird automatisch in jede E-Mail Sie gesendet werden.

Wenn Sie nicht Lesen Sie den ganzen Abschnitt, was sollten Sie nehmen von diesem ist, dass Sie haben, um zu bestätigen, die Identität des Absenders vor dem öffnen der angehängten Dateien. Und wenn Sie auf dubiosen Webseiten, drücken Sie nicht auf die Werbeanzeigen. Diese anzeigen werden nicht unbedingt sicher sein, und Sie könnten am Ende auf einer site starten, die malware zum download auf Ihr system. Was die ad ist die Billigung, nicht mit ihm interagieren. Durch das herunterladen aus unzuverlässigen Quellen, man könnte auch setzen Sie Ihre Maschine in Gefahr. Der Download über torrents und so, ein Risiko besteht daher zumindest die Kommentare zu Lesen, um sicherzustellen, dass Sie das herunterladen von gesicherten Dateien. In einigen Fällen könnte malware auch über Fehler finden in Programmen. Um zu verhindern, dass bösartige software unter Ausnutzung dieser Schwachstellen, die Sie benötigen, halten Sie Ihre Programme aktualisiert. Wenn software-Anbieter-release ein update, installieren Sie es.

Wie funktioniert die Datei-Verschlüsselung, malware handeln

Datei-Verschlüsselung initiiert werden bald nach der infizierten Datei wird geöffnet. Dateien, die gesperrt wird, werden Dokumente, Medien-Dateien (Fotos, Videos, Musik) und alles andere, was Ihnen wichtig ist. Sobald die Dateien erkannt werden, werden Sie verschlüsselt und mit einer leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus. Diejenigen, die betroffen sind, wird eine Datei als Anhang und diese helfen Ihnen dabei, gesperrte Dateien. Sie werden nicht in der Lage, Sie zu öffnen, und ein Lösegeld Meldung sollte bald pop-up enthalten Informationen über den Kauf eines Entschlüsselungs-software. Die geforderte Summe variiert von ransomware ransomware, aber die cyber-Gauner, die allgemein die Nachfrage zwischen $50 und $1000, gezahlt werden kryptogeld. es liegt an Ihnen, ob Sie möchten, das Lösegeld zu bezahlen, aber denken Sie daran, warum Schadsoftware-Forscher empfehlen nicht erfüllen. Sie sollten auch prüfen, andere Möglichkeiten, wie Sie können in der Lage sein, Ihre Daten wiederherzustellen. Malware-Spezialisten sind jedes jetzt und dann in der Lage zu knacken ransomware, so konnte man eine Kostenlose decryptor. Versuchen Sie sich zu erinnern, wenn Sie gesichert haben, zumindest einige der Dateien, die sich irgendwo. Es könnte auch möglich sein, dass die ransomware nicht entfernen Schattenkopien Ihrer Dateien, was bedeutet, dass Sie wiederherstellen konnte Sie über Shadow Explorer. Wenn Sie es noch nicht getan, erhalten Sie die Sicherung so bald wie möglich, so dass Sie nicht gefährden Ihre Dateien wieder. Wenn Sie backup haben, können Sie einfach beseitigen GENO ransomware und gehen Sie zum wiederherstellen von Dateien.

GENO ransomware deinstallation

Wir möchten betonen, dass die manuelle Beseitigung ist nicht erwünscht. Irreversible Schäden kann getan werden, um Ihren computer, wenn Fehler gemacht werden. Es wäre viel klüger, laden Sie eine malware-Beseitigung-software statt. Diese Sicherheits-utilities gemacht werden, damit Ihr system sicher, und löschen GENO ransomware oder ähnliche malware-Infektionen, daher sollten Sie nicht begegnen Schwierigkeiten. Da dieses tool ist nicht in der Lage, entschlüsseln von Dateien, nicht erwarten, zu finden, die wiederhergestellten Dateien nach der Androhung wurde beendet. Datei wiederherstellen wird dein sein zu erfüllen.


Erfahren Sie, wie GENO ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen GENO ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart GENO ransomware Entfernung
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode GENO ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen GENO ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart GENO ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup GENO ransomware Entfernung
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode GENO ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen GENO ransomware.

Schritt 2. Löschen GENO ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart GENO ransomware Entfernung.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode GENO ransomware Entfernung
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt GENO ransomware Entfernung
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart GENO ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup GENO ransomware Entfernung
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt GENO ransomware Entfernung
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro GENO ransomware Entfernung
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan GENO ransomware Entfernung

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version GENO ransomware Entfernung
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer GENO ransomware Entfernung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>