Entfernen Petruk ransomware

Ist das eine ernste Bedrohung

Petruk ransomware wird Ihre Dateien zu verschlüsseln, denn es ist ransomware. Diese Arten von Infektionen sind nicht leicht genommen werden, denn Sie könnten dazu führen, dass Sie verlieren Ihre Daten. Es ist verhältnismäßig leicht, die infiziert werden können, die nur fügt hinzu, warum es so gefährlich ist. Die meisten Leute infiziert durch spam-Mails, bösartige anzeigen oder gefälschte downloads. Sobald die Daten-Verschlüsselung bösartige Programm beendet ist, verschlüsseln Sie Ihre Dateien, eine Lösegeldforderung erscheint, und bittet um Geld im Austausch für ein Werkzeug, das würden angeblich Dekodieren Sie Ihre Daten. Sie werden möglicherweise gefordert werden, um zahlen zwischen Zehner und Tausende von Dollar, es hängt davon ab, was ransomware, die Sie haben, und wie viel Sie Wert auf Ihre Dateien. Egal, wie viel Sie zu bezahlen, es ist nicht vorgeschlagen, um zu halten mit den Anforderungen. Wer hält schon an cyber-Gauner, aus nur Ihr Geld nehmen, ohne Ihnen ein Entschlüsselungs-tool. Es gibt viele Berichte von Menschen immer nichts nach, was in den Anforderungen. Anstelle der Zahlung, es wäre klüger, investieren einen Teil des Geldes in die Sicherung. Viele backup-Optionen für Sie verfügbar sind, Sie müssen nur wählen Sie die am besten passenden Sie. Sie können wiederherstellen von Dateien aus backup, wenn Sie hatte es getan vor der Infektion, nachdem Sie löschen Petruk ransomware. Diese Bedrohungen sind überall, so dass Sie brauchen, um sich vorzubereiten. Wenn Sie möchten sicher zu bleiben, müssen Sie sich mit potenziellen Bedrohungen-und wie schützen Sie Ihr system von Ihnen.

Petruk_ransomware-3.png
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Petruk ransomware

Wie funktioniert ransomware verbreiten

Ransomware in der Regel hält sich an die grundlegenden Methoden für die Verteilung, wie durch fragwürdige Quellen für downloads, bösartige anzeigen und beschädigte E-Mail-Anhänge. Dennoch, es ist möglich, ransomware verwenden ausgefeilte Methoden.

Erinnern, wenn Sie haben vor kurzem eine Anlage aus einer E-Mail landete im spam-Ordner. Die kontaminierte Datei, die Hinzugefügt wird, um eine E-Mail, und dann ausgesandt, um mögliche Opfer. Als die E-Mails normalerweise mit empfindlichen Themen, wie Geld, viele Benutzer öffnen Sie, ohne auch nur daran zu denken, was kommen kann. Die Nutzung von basic Grüße (Lieber Kunde/Mitglied), die starke Förderung, die Anlage zu öffnen, und viele grammatikalische Fehler sind das, was Sie brauchen, um Vorsicht beim Umgang mit E-Mails von unbekannten Absendern mit zusätzlichen Dateien. Wenn der Absender war eine Firma von denen Sie Kunde sind, Sie würden automatisch Ihren Namen in die E-Mail, statt einer gemeinsamen Begrüßung. Möglicherweise sehen Sie die Namen der Unternehmen wie Amazon oder PayPal verwendet in diesen E-Mails, als einen bekannten Namen machen würde, die E-Mail-scheinen mehr authentisch. Es ist auch möglich, dass Sie sich mit einigen gefährlichen Anzeige, wenn Sie auf eine Dubiose Seite, oder erhalten Sie eine Datei oder software aus dubiosen Quelle. Kompromittierten Webseiten hosten könnte infizierte Werbung, also vermeiden Sie die Auseinandersetzung mit Ihnen. Und halten Sie sich an die gültigen web-Seiten für downloads. Sie sollten nie alles bekommen, ob es Programme oder updates aus fragwürdigen Quellen, die Werbung enthalten. Wenn eine Anwendung hatte, sich selbst zu aktualisieren, wäre es nicht benachrichtigt Sie über browser, es würde entweder automatisch aktualisieren, oder informieren Sie Sie über die software selbst.

Was passiert ist, um Ihre Dateien?

Einer der Gründe, warum die Datei verschlüsseln bösartiges Programm als eine höchst gefährliche Infektion ist, weil es könnte verschlüsseln Sie Ihre Daten in einer Weise, dass macht die Entschlüsselung sehr unwahrscheinlich ist. Und es dauert Minuten, wenn nicht Sekunden, für all Ihre wichtigen Dateien kodiert werden. Alle betroffene Dateien werden über eine Datei-Erweiterung. Starke Verschlüsselungs-algorithmen werden verwendet, um sperren Ihrer Daten, die Sie entschlüsseln von Dateien für freie, sehr schwer oder sogar unmöglich. Ein Hinweis mit dem Lösegeld wird dann auf Ihrem Bildschirm erscheinen, oder finden Sie im Ordner mit den verschlüsselten Dateien, und es sollte alles erklären, oder zumindest versuchen. Sie werden angeboten, eine Dekodierung tool, aber bezahlen wird es nicht vorgeschlagen. Wenn Sie erwarten, dass die cyber-Gauner verantwortlich für die Verschlüsselung Ihrer Dateien, um Ihnen einen decryptor, können Sie enttäuscht sein, da es wenig zu verhindern, dass Sie einfach nur Ihr Geld. Darüber hinaus wäre die Bereitstellung finanzieller Unterstützung für die zukünftigen Aktivitäten dieser Gauner. Diese Arten von Infektionen sind, glauben gemacht zu haben, $1 Milliarde in 2016 und solche großen Summen werden nur mehr Menschen, die wollen einfach Geld verdienen. Denke über die Investition von Geld gefordert in zuverlässige Sicherung statt. Und Ihre Dateien wäre nicht gefährdet, wenn diese Art von Bedrohung nahm über Ihr system wieder. Löschen Petruk ransomware wenn es noch vorhanden ist, statt der Erfüllung der Anforderungen. Und versuchen zu vermeiden, solche Infektionen in der Zukunft.

So löschen Sie Petruk ransomware

Für den Prozess loszuwerden der Daten-Kodierung bösartiger Programm von Ihrem Gerät, werden Sie brauchen, um bösartige Bedrohung entfernen software, wenn es nicht bereits auf Ihrem Gerät. Wenn Sie versuchen, Sie manuell zu beenden Petruk ransomware, können Sie versehentlich am Ende Schäden an Ihrem computer, so wir empfehlen nicht, dass Sie fortfahren von selbst. Wenn Sie implementieren eine anti-malware-software, wäre alles für Sie getan, und Sie würde nicht unbeabsichtigt tun mehr Schaden. Das tool sollte deinstallieren Petruk ransomware, wenn es noch vorhanden ist, wie diese utilities sind mit dem Zweck der Betreuung von solchen Bedrohungen. Unter diesem Bericht finden Sie Richtlinien, die Ihnen helfen, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Vorgehen. Leider, diese tools können Ihnen helfen, Ihre Daten wiederherstellen, Sie wird lediglich löschen Sie die Bedrohung. Wir sollten jedoch sagen, dass in bestimmten Fällen eine Kostenlose decryptor kann freigegeben werden, die von malware-Spezialisten, wenn die ransomware kann entschlüsselt werden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Petruk ransomware

Erfahren Sie, wie Petruk ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Petruk ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart Entfernen Petruk ransomware
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode Entfernen Petruk ransomware
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Petruk ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Entfernen Petruk ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup Entfernen Petruk ransomware
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode Entfernen Petruk ransomware
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen Petruk ransomware.

Schritt 2. Löschen Petruk ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart Entfernen Petruk ransomware.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode Entfernen Petruk ransomware
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt Entfernen Petruk ransomware
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Entfernen Petruk ransomware
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup Entfernen Petruk ransomware
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt Entfernen Petruk ransomware
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro Entfernen Petruk ransomware
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan Entfernen Petruk ransomware

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version Entfernen Petruk ransomware
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer Entfernen Petruk ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>