Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files

Zu dieser Bedrohung

.[mr.helper@qq.com].dewar files Datei-Kodierung von malware, in der Regel bekannt als ransomware, verschlüsselt Ihre Daten. Bedrohung kann schwerwiegende Folgen haben, wie die verschlüsselten Dateien könnten dauerhaft beschädigt werden. Weil dies, und die Tatsache, dass die Infektion tritt auf, ziemlich leicht ransomware ist gedacht, um sehr gefährlich sein. Infektion kann auftreten, durch Mittel wie spam-E-Mails, infizierte Werbung oder gefälschte downloads. Und sobald es gestartet, es startet seine Daten-encoding-Prozess, und sobald der Prozess abgeschlossen ist, wird es Sie bitten, dass Sie zahlen einen bestimmten Betrag zu bekommen, ein Dienstprogramm, um Daten zu entschlüsseln, die sollte in der Theorie Entschlüsselung Ihrer Daten. Sie werden möglicherweise aufgefordert, zahlen ein minimum von ein paar hundert Dollar, je nachdem, was die Datei verschlüsselnde malware, die Sie haben, und wie wertvoll Ihre Dateien sind. Wir nicht raten zu bezahlen, egal wie wenig Sie gefragt werden, zu zahlen. Angesichts cyber-Gauner fühlen keine Verpflichtung, sich zu erholen, werden wir Ihre Daten sicher, dass Sie nicht nur Ihr Geld zu nehmen. Es gibt eine Menge Berichte von Menschen erhalten nichts nach, was in den Anfragen. Diese Art der Sache könnte sich wiederholen, oder Ihr computer könnte Abstürzen, so wäre es klüger das Geld zu investieren in die Sicherung. Es gibt viele Optionen zur Auswahl, und wir sind sicher, Sie finden eine optimale Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse. Für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, um Kopien der Dateien, bevor die Infektion stattgefunden hat, einfach beseitigen .[mr.helper@qq.com].dewar files und wiederherstellen von Dateien von wo du bist Speicherung. Bösartige Programm wie diesem versteckt ganz über dem Platz, und Kontamination ist wahrscheinlich wieder passieren, so müssen Sie bereit sein für Sie. Wenn Sie möchten, dass Ihr Gerät auf malware-frei, haben Sie zu lernen, über schädliche software und was zu tun ist, Sie zu verhindern.


Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .[mr.helper@qq.com].dewar files

Wie funktioniert die Daten-Kodierung von malware zu verbreiten

Obwohl Sie finden besonderen Fällen, eine Menge von ransomware neigen dazu, verwenden Sie die grundlegenden Methoden der Verteilung, wie spam-Mails, bösartige anzeigen und gefälschte downloads. Komplexere Methoden sind in der Regel weniger verbreitet.

Wenn Sie daran denken, Download, eine seltsame Anlage aus einem scheinbar echten E-Mail in den spam-Ordner, das könnte sein, warum deine Dateien sind nun verschlüsselt. Sobald Sie öffnen Sie die infizierte Datei, wird die Datei-Kodierung von malware werden in der Lage sein zu beginnen das Verfahren der Verschlüsselung. Es ist ganz normal für diese E-Mails enthalten Geld-Verwandte Themen, das ermutigt viele Menschen, um es zu öffnen. Beim Umgang mit E-Mails von Absendern, die Sie nicht mit vertraut sind, werden auf der Suche für bestimmte Zeichen, dass es gefährlich sein kann, wie Fehler in Grammatik, einen starken Anreiz, die Anlage zu öffnen. Wenn die E-Mail war von einer Firma, deren Dienste Sie verwenden, müssten Sie automatisch in Ihrem Namen in der E-Mail, anstatt des normalen Gruß. Große Firmennamen wie Amazon werden oft als Menschen, die Sie kennen, sind daher eher öffnen der E-Mails. Es könnte auch der Fall gewesen, dass Sie sich mit der falschen Anzeige beim surfen fragwürdige websites, heruntergeladen oder auch etwas aus einer Quelle, Sie sollten vermieden zu haben. Manipulierte Websites können mit böswilligen anzeigen, so dass stop Auseinandersetzung mit Ihnen. Und wenn es um das herunterladen etwas, nur tun es durch die gültigen Webseiten. Quellen wie Werbung und pop-ups sind berüchtigt dafür, nicht Vertrauenswürdige Quellen, so laden Sie niemals etwas von Ihnen. Wenn eine Anwendung benötigt, sich selbst zu aktualisieren, würde es nicht alarmiert Sie durch den browser, es würde entweder automatisch aktualisieren, oder informieren Sie Sie über die software selbst.

Was passiert ist, um Ihre Dateien?

Wenn Sie Ihr system infizieren, Sie könnten vor dauerhaft verschlüsselte Dateien, und das macht eine Daten-Verschlüsselung bösartiges Programm so bösartig. Und es dauert Minuten, wenn nicht Sekunden, für alle Dateien, die Sie glauben, sind wichtig, werden gesperrt. Wenn nicht für die anderen Zeichen, können Sie feststellen, die Codierung von Daten, schädliche software, wenn seltsame Datei-Erweiterung erscheinen, die an Ihre Dateien. Ihre Dateien werden gesperrt, mit starken Verschlüsselungs-algorithmen, die möglicherweise unmöglich zu brechen. Wenn Sie nicht verstehen, was Los ist, alles wird klar werden, wenn ein Lösegeld-Hinweis erscheint. Sie werden angeboten, ein Entschlüsselungs-tool, aber bezahlen würde es nicht unbedingt die beste Idee. Hacker könnten einfach Ihr Geld nehmen, ohne Ihnen helfen entschlüsseln von Dateien. Das Lösegeld würde wahrscheinlich auch gehen, zur Finanzierung des künftigen ransomware Aktivitäten. Die leicht gemacht Geld wird regelmäßig locken mehr und mehr Menschen, die sich auf das Geschäft, die Gedanken zu gemacht haben $1 Milliarden im Jahr 2016. Wir empfehlen die Investition in eine Art von Sicherung, die würde speichern Kopien Ihrer Dateien, falls etwas passiert mit dem original. Und wenn diese Art der Infektion entführen Sie Ihr Gerät, Ihre Daten würden nicht gefährdet, da hätte man nur auf Sie zugreifen, die aus der Sicherung. Kündigen .[mr.helper@qq.com].dewar files wenn Sie glauben, dass es noch vorhanden ist, statt der Erfüllung der Anforderungen. Und sicherzustellen, dass Sie vermeiden, solche Bedrohungen in der Zukunft.

.[mr.helper@qq.com].dewar files Beseitigung

Anti-malware-Dienstprogramm wird benötigt, um loszuwerden, der Bedrohung, wenn es noch vorhanden ist auf Ihrem computer. Wenn Sie entfernen möchten .[mr.helper@qq.com].dewar files manuell, könnten Sie am Ende verursacht mehr Schaden, was ist der Grund, warum wir nicht empfehlen. Es wäre klüger, verwenden Sie anti-malware-software, die wäre nicht zu gefährden Ihren computer. Solche Sicherheits-tools werden erstellt, um zu löschen .[mr.helper@qq.com].dewar files und ähnlichen Bedrohungen, deshalb sollten Sie nicht auf Probleme stoßen. Anweisungen, um Ihnen helfen, wird im folgenden in diesem Bericht, im Falle Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. In Fall war es nicht klar, anti-malware wird nur loszuwerden, die Infektion, es nicht Hilfe bei der Wiederherstellung. Allerdings, wenn die Datei zu verschlüsseln, ist bösartige software decryptable, eine Kostenlose decryptor möglicherweise freigegeben werden, die von malware-Forschern.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .[mr.helper@qq.com].dewar files

Erfahren Sie, wie .[mr.helper@qq.com].dewar files wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .[mr.helper@qq.com].dewar files über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .[mr.helper@qq.com].dewar files.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen .[mr.helper@qq.com].dewar files.

Schritt 2. Löschen .[mr.helper@qq.com].dewar files über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer Entfernen .[mr.helper@qq.com].dewar files

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>