[Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung

Zu dieser Bedrohung

[Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Datei verschlüsselnde malware sperren Sie Ihre Dateien, und Sie werden unopenable. Ransomware ist der gebräuchliche name für diese Art von bösartiger software. Sie könnte verseucht deine Maschine in ein paar Möglichkeiten, wahrscheinlich entweder durch spam-E-Mail-Anhänge, bösartige anzeigen oder downloads aus dubiosen Quellen. Wenn Sie auf der Suche nach Tipps auf, wie zu stoppen eine Infektion, Lesen Sie weiter in diesem Artikel. Der Umgang mit Datei-Verschlüsselung, malware-Infektion kann schwerwiegende Folgen haben, daher ist es wichtig, dass Sie wissen, über Ihre Absatzkanäle. Dabei kann es besonders schockierend zu finden, Ihre Dateien gesperrt, wenn Sie noch nie über ransomware vor, und Sie haben keine Ahnung, was es ist. Ein Lösegeld-Hinweis: sollte ein Aussehen bald, nachdem die Dateien verschlüsselt sind, und es wird verlangen, dass Sie kaufen den decryptor. Die Zahlung der Lösegeld ist nicht die beste Wahl, da Sie den Umgang mit cyber-kriminellen, wer sich keine Verantwortlichkeit, Sie zu unterstützen. Es wäre eher wahrscheinlich, dass Sie nicht senden Sie eine Entschlüsselung Dienstprogramm. Durch die Zahlung, Sie würde auch unterstützen, dass die Branche macht einen Schaden von Hunderten von Millionen jedes Jahr. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit, dass es einen kostenlosen Entschlüsselungs-software zur Verfügung gibt, als Leute, spezialisiert auf malware könnte manchmal Riss der ransomware. Blick in die kostenlosen Entschlüsselungs-software, noch bevor man die Zahlungsart auswählen. Im Fall backup erstellt wurde, vor der Infektion, nachdem Sie beseitigen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware da Sie sollten nicht haben Probleme mit der Wiederherstellung von Daten.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware

Ransomware verbreitet Wege

Wollen Sie verhindern, dass künftige Gefahren, empfehlen wir Ihnen, Lesen Sie die folgenden Absätze sorgfältig durch. Es ist nicht ungewöhnlich für ransomware verwenden ausgefeilte Methoden zu verbreiten, obwohl es in der Regel verwendet die grundlegenden diejenigen. Wenn wir sagen einfach, wir sprechen über die Möglichkeiten, wie spam-Mails, bösartige anzeigen und downloads. Sie sehr wahrscheinlich bekommen Ihr system infiziert mit der Eröffnung eines E-Mail-Anhang, die mit malware infiziert wurde. Die malware infizierte Datei im Anhang einer E-Mail kann aus etwas legitim, und an alle potentiellen Opfer, deren E-Mail-Adressen, die Sie speichern in Ihrer Datenbank. Normalerweise werden die E-Mails sind ziemlich offensichtlich fake, aber für diejenigen, die noch nie mit Ihnen beschäftigt, vor, könnte es scheinen, ganz real. Wenn Sie sehen, dass der Absender die E-Mail-Adresse ist völlig zufällig, oder wenn es gibt eine Menge Grammatik Fehler, diese könnten Anzeichen dafür sein, dass es eine bösartige E-Mail, besonders wenn es ist in Ihrem spam-Ordner. Cyber-kriminelle neigen auch dazu zu verwenden, beliebt Firmennamen nicht wecken Misstrauen. Auch wenn Sie denken, dass Sie den Absender kennen, prüfen Sie immer die E-Mail-Adresse, um sicherzustellen, es entspricht der tatsächlichen Unternehmens-Adresse. Ihr name nicht verwendet werden, überall und besonders in der Begrüßung kann auch signalisieren, dass Sie den Umgang mit malware. Ihr name wird auf jeden Fall verwendet werden, die von einem Absender, mit denen Sie behandelt haben, bevor. Lassen Sie uns sagen, Sie sind ein eBay Kunde, Ihr name wird eingefügt in die Begrüßung in jeder E-Mail an Sie gesendet werden, da Sie automatisch durchgeführt wird.

Wenn Sie möchten, dass die kurze version, überprüfen Sie immer, dass der Absender ist legitim, vor dem öffnen eines Anhangs. Auch, absehen von der Interaktion mit den anzeigen, wenn Sie den Besuch von web-Seiten mit zweifelhaften Ruf. Nicht alle anzeigen sicher sind klicken Sie auf, und Sie könnten am Ende auf einer web-Seite, die werde initiieren eine gefährliche herunterladen. Aber verlockend ein Inserat erscheinen mag, zu vermeiden, sich mit Ihr beschäftigen. Mit unzuverlässigen Seiten als download-Quellen kann auch zu einer Kontamination. Herunterladen über torrents und so, sind ein Risiko, daher sollten Sie zumindest die Kommentare zu Lesen, um sicherzustellen, dass Sie das herunterladen von sicheren Dateien. Software kommt mit Mängel, und ransomware oder andere malware verwenden könnte, Ihnen zu geben. Aus diesen Gründen ist es so wichtig, dass Sie Ihre Programme aktualisieren, wenn ein update verfügbar ist. Wenn software-Anbieter-release ein update, installieren Sie es.

Wie funktioniert die Datei-Verschlüsselung, malware handeln

Die Verschlüsselung beginnt, sobald Sie. Es werden gezielt Dokumente, Fotos, videos, etc, alle Dateien, die für Sie relevant sein könnte. Wenn sich die Dateien befinden, die Datei-Verschlüsselung, malware einsetzen, eine leistungsstarke Verschlüsselungs-Algorithmus für deren Verschlüsselung. Diejenigen, die gesperrt wurden, werden enthalten jetzt eine seltsame Datei-Erweiterung. Wenn Sie noch unsicher über das, was passiert, Sie werden sehen, eine Lösegeldforderung, was die situation zu erklären und verlangen, dass Sie zahlen einen bestimmten Betrag von Geld, um ein decryptor. Sie könnte aufgefordert werden, zu zahlen so wenig wie $20 oder so viel wie ein paar tausend, abhängig von der ransomware. Wir haben bereits erwähnt, warum wir glauben, dass die Zahlung für eine schlechte Idee, aber am Ende, es ist Ihre Entscheidung. Sie hätten andere Mittel, um Dateien wiederherzustellen, so sollten Sie Forschung, bevor Sie Entscheidungen zu treffen. Es ist möglich, dass die Analysten, spezialisiert auf schädliche software waren in der Lage zu knacken die ransomware und release eine Kostenlose decryptor. Versuchen Sie zu erinnern, wenn Sie gesichert haben, zumindest einige der Dateien, die sich irgendwo. Und wenn die ransomware nicht löschen die Schattenkopien Ihrer Dateien, können Sie immer noch wiederherstellen mit der software Shadow Explorer. Wenn Sie noch, es zu tun, wir hoffen, Sie kaufen irgendeine Art von backup-bald, so dass Sie nicht gefährden Ihre Dateien wieder. Wenn backup ist eine option, sollten Sie nur zugreifen, nachdem Sie entfernen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware.

[Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Kündigung

Manuelle Entfernung ist nicht etwas, was wir empfehlen, nur klar zu sein. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, Ihre Maschine könnte auf der kippe. Es wäre viel sicherer, zu verwenden Sie eine malware-Beseitigung-software statt. Diese Instrumente werden mit dem Ziel, Sie zu beseitigen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware und ähnliche Infektionen, daher sollte es kein Problem sein. Halten Sie im Verstand, jedoch, dass das Dienstprogramm ist nicht in der Lage, die Wiederherstellung Ihrer Dateien, so dass es nicht in der Lage, etwas dagegen zu Unternehmen. File recovery durchgeführt werden, durch Sie.


Erfahren Sie, wie [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware über den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten. win7-restart [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr computer lädt, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie Start-Einstellungen. win-10-startup [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  3. Gehen Sie nach unten, Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus, und drücken Sie Neustart. win10-safe-mode [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  4. Sobald Ihr browser geladen, öffnen Sie Ihren browser und laden Sie anti-malware-software.
  5. Verwenden Sie zum löschen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware.

Schritt 2. Löschen [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware über die Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Start → Herunterfahren → Neu Starten win7-restart [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung.
  2. Wenn es neu gestartet wird, starten, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Gehen Sie nach unten, um den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  6. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  7. Drücken Sie Ja.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Klicken Sie auf den power-button aus dem Start-Menü, halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  2. Zugriff auf Problembehandlung, wählen Sie Erweiterte Optionen und drücken Sie die Eingabeaufforderung. win-10-startup [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  4. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  5. In das System Restore-Fenster, das angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie restore point", und drücken Sie erneut auf Weiter.
  6. Drücken Sie Ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn ransomware verschlüsselt Dateien, kann es möglich sein, Sie zu erholen mit einem der unten genannten Methoden. Jedoch werden Sie nicht immer funktionieren, und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren Ihre Dateien zu sichern.

a) Methode 1. Wiederherstellen von Dateien, die über Data Recovery Pro

  1. Download Data Recovery Pro.
  2. Einmal installiert, starten Sie es und starten Sie einen scan. data-recovery-pro [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  3. Wenn das Programm ist in der Lage, um die Dateien wiederherzustellen, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurück zu bekommen. data-recovery-pro-scan [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung

b) Methode 2. Wiederherstellen von Dateien, die über Windows Vorherigen Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung aktiviert war, bevor Sie verloren Zugriff auf Ihre Dateien haben, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen über Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden und rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Drücken Sie "Eigenschaften" und dann die Vorherigen Versionen. win-previous-version [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung
  3. Wählen Sie die version aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer

Wenn die ransomware nicht löschen Schattenkopien Ihrer Dateien, Sie sollten in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus shadowexplorer.com.
  2. Nachdem Sie es installiert haben, öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Datenträger mit verschlüsselten Dateien, wählen Sie ein Datum.
  4. Wenn Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, angezeigt wird, drücken Sie Export. shadowexplorer [Btcdecoding@qq.com].dqb ransomware Entfernung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>